Sommerlicher Spargel-Erdbeer-Gruß

Die Spargelzeit hat begonnen! Und ich habe hier ein tolles Rezept, das lecker schmeckt und auch dabei helfen kann, ein paar Pfunde von der Hüfte zu jagen. Osterbraten, Schokohasen und Eier haben den Magen ordentlich gedehnt, genauso wie die Hosen? Dann habe ich hier einen sommerlichen Salat, der auf der Zunge zergeht, kalorienarm, gesund und auch noch hübsch anzusehen ist – schließlich schlemmt das Auge ja auch mit. Reicht für zwei Esser.

Sommerlicher Spargel-Erdbeer-Gruß

Zutaten für zwei Personen:

  • 500 Gramm grünen Spargel
  • 125 Gramm Erdbeeren
  • 50 Gramm Zucker
  • 50 ml Balsamico
  • 1 EL Olivenöl
  • 75 Gramm Rucola
  • 1 EL Pinienkerne
  • 1/2 TL getrockneten Basilikum
  • Salz, Peffer
  • ein paar Blättchen frischen Basilikum

Sommerlicher Spargel-Erdbeer-Gruß

Die Ende des Spargels abschneiden, zehn Minuten im Salzwasser garen. Währenddessen die Erbeeren vierteln. Nun den Zucker karamellisieren und mit ca. 50 ml Wasser und Balsamico ablöschen. Ein paar Minuten köcheln lassen. Salz, Pfeffer, Öl und getrockneten Basilikum hinzugeben und vermischen.

Nun den Rucola, Spargel und Erdbeeren auf den Tellern drapieren, Pinienkerne drüber streuen und die Soße verteilen. Fertig!

Sommerlicher Spargel-Erdbeer-Gruß



wallpaper-1019588
Tag der Nelken – der National Carnation Day in den USA
wallpaper-1019588
Premiere: Mount Winslow werden in „Burden Of Time“ philosophisch
wallpaper-1019588
Es war einmal: die DDR – ein statistischer Rückblick
wallpaper-1019588
Deutscher Entwicklerpreis in Köln: Das sind die Gewinner 2018!
wallpaper-1019588
Schnelle Samstagspfanne: Schupfnudeln mit Sauerkraut und Speck
wallpaper-1019588
Es dauert nicht mehr lange, bis es in Deutschland knallt!
wallpaper-1019588
Händlmaier - Chili Sauce
wallpaper-1019588
Review: The Seven Deadly Sins: Prisoners of the Sky | Blu-ray