Sommerfavoriten: Beauty

20140904-DSC_4604

Der Sommer liegt mittlerweile leider hinter uns und daher wollte ich einmal Revue passieren lassen, welche Produkte ich gerne benutzt habe. Einige davon haben sich vor allem im Urlaub als Helferchen erwiesen, andere wiederum zuhause. Starten wir also mit meinen diesjährigen Sommerfavoriten im Bereich Beauty!

20140904-DSC_4608

1. Loreal Elvital Fibralogy Haarpracht-kreierendes Shampoo & Spülung: Als die Reihe vor einigen Wochen im Angebot war, wollte ich mal ausprobieren, ob sie denn was taugt. Garnier Fructis hat seit Kurzem eine ähnliche Reihe, leider reagiere ich bei der Marke mit Schuppen und Juckreiz (keine Ahnung, was sie da rein packen. Könnte ich also definitiv als Flop-Produkt betiteln). Bei Elvital war dies nicht der Fall und meine Haare haben immer schön Volumen am Ansatz. Natürlich hab ich jetzt nicht mehr Haar, aber etwas fülliger wirken sie schön. Das Shampoo kann ich der Bachelorette zum Beispiel wirklich empfehlen! (Ist nur mir aufgefallen, was für mega dünnes Haar sie hatte?!)

2. p2 perfect look kajal in der Farbe aqua: Maren hatte ihn damals in einem Video vorgestellt und keine zwei Tage später hatte ich ihn auch. Er hält relativ gut und ist ein netter Hingucker bei einem sonst schlichten Make-Up. Einmal auf die Wasserlinie aufgetragen, wird meine Augenfarbe hervorgehoben und verstärkt. Gefällt mir!

3. Yves Rocher Volumen Elixier Mascara: Vor einigen Wochen hatte mir Yves Rocher diese Mascara zugeschickt. Ich habe sie also erstmal ausprobiert und sie hat mir von Mal zu Mal mehr gefallen! Bisher habe ich immer die Mascara von Maybelline benutzt, aber die Yves Rocher Mascara kann da definitiv mithalten, wenn nicht sogar toppen.Kann ich getrost weiterempfehlen :)

20140904-DSC_4609
4.Garnier Body Pflegende Milk: Bodylotion habe ich diesen Sommer lieben gelernt! Meine Haut war nach knapp 3 Wochen Urlaub so sehr an die viele Feuchtigkeit von Sonnencremes und After Sun-Lotions gewohnt, dass ich mir tatsächlich zuhause Bodylotions zulegen musste. Diese hier zieht super schnell ein und und die Haut ist schön gespflegt. Ich habe auch noch eine andere von Dove, die mir aber etwas zu reichhaltig ist und wahrscheinlich perfekt für den Sommer sein wird.

5. Viktor & Rolf Flowerbomb: GANZ GROßE LIEBE! Das Parfüm Flowerbomb habe ich bestimmt vor einem Jahr das erste Mal gerochen. Dann wollte ich es damals zu Weihnachten kaufen, hatte mich aber doch spontan für Prada Candy entschieden (auch diese Entscheidung bereue ich keinen Tag!). Schließlich hatte ich kurz vor meinem Gran Canaria Urlaub noch eine Probe bekommen und sie mitgenommen. Dort trug ich den Duft jeden Abend. Als ich schließlich am Flughafen im Duty Free war, musste ich mir das Parfüm schnappen. Jedes Mal wenn ich es jetzt trage, denke ich an Sommer und Urlaub. Schöner kann ein Duft doch gar nicht sein?

20140904-DSC_4610

6.Vichy Idealia Feuchtigkeitscreme: Kurz vor Sommerbeginn habe ich mir diese Creme gekauft, da sie die Haut straffer machen sollte. Ich weiß, mit 19 Jahren ist das wohl etwas übertrieben, aber ich wollte es gerne mal ausprobieren. Die Creme selber hat sich sehr gut mit meiner Gesichtshaut vertragen und der Geruch kam mir auch entgegen. Ob ich nochmal 20 Euro für die Creme ausgeben würde? Ich denke schon. Sie ist immer noch nicht leer und das obwohl ich sie im Urlaub mehrmals täglich benutzt habe. Unter normalen Kriterien würde sie also wahrscheinlich über ein halbes Jahr halten (je nach Sparsamkeit). Dennoch mag ich meine Creme von Neutrogena auch ziemlich und wenn ich diesen straffenden Effekt nicht brauche (ja ein wenig hat er sich bemerkbar gemacht, vor allem bei meinen Aknenarben!), kann ich auch getrost die Neutrogena Creme weiterverwenden.

7. Essie Blanc: Es war ein langer Weg bis ich den Nagellack angefangen habe zu mögen. Aber dann trug ich ihn 4 Wochen ohne Pause. Anfangs fand ich ihn zu dickflüssig, zu klebrig. Es hat einfach nicht gepasst. Wenn man keinen Überlack draufmacht, klebt wirklich alles daran (oder lag es nur am heißen Klima?) und das hatte mich damals schon genervt. Nichtsdestotrotz hat er soooo gut zu meiner schönen braunen Haut gepasst und ich konnte nicht anders, als das auszunutzen! Der Nagellack ist wahrscheinlich jedermanns Lieblings und von der Deckkraft ist er das auch zurecht.

Welche Produkte haben euch diesen Sommer überzeugt? Habt ihr ein absolutes Lieblingsprodukt?


wallpaper-1019588
Tanzende Monsterbeschwörung auf abegelegenen Gefängnisinseln
wallpaper-1019588
Amtsgericht Nienburg: Turboquerulantin hat rechtsfeindliche Gesinnung offenkundig aufgegeben
wallpaper-1019588
Aus dem Leben eines Community Managers – Interview mit Tobias Buturoaga von Gameforge
wallpaper-1019588
Der ultimative Test – Wie gut sind Fitness Tracker bis 50 Euro wirklich?
wallpaper-1019588
Schutzgebiet Tsinjoriake
wallpaper-1019588
Schutzgebiet Tsinjoriake
wallpaper-1019588
Weihnachtskleid für Damen nähen aus rotem Samt: Tipps fürs Nähen mit elastischem Samt-Sweat
wallpaper-1019588
Nextorch TA15