Sommer und Wurst und brätlen

Sommerzeit. Was gibt es da Schöneres als am Mittag an einen Bach eine Cervelat zu brätlen. Das Feuer knistert und die Sonnenstrahlen zappeln durchs Blätterdach. Die Wurstzipfel biegen sich und der Darm platzt. Es riecht nach fein und mehr.
Sommer und Wurst und brätlenWers nicht weiss: Die Cervelat ist dem Schweizer seine Lieblingswurst. Manche sagen auch DER Cervelat und die Basler „Chlöpfer“. Viele denken ja, die Bezeichnung Cervelat komme von „cerebrum“, was lateinisch ist und "Gehirn" heisst. Das stimmt aber nicht – vielmehr kommt der Ausdruck von der gleichnamigen Wurst.
.

wallpaper-1019588
Bild der Woche: „Schneeschaum“
wallpaper-1019588
Manga zu Anonymous Noise endet bald
wallpaper-1019588
Günstige Reiseziele: Karte für teure & billige Länder [2018]
wallpaper-1019588
KEKSE!!!
wallpaper-1019588
Die Bewohner von Flüchtlingsheimen werden ausgetauscht
wallpaper-1019588
Surviving Mars - Green Planet und Project Laika erhältlich
wallpaper-1019588
Wochenende
wallpaper-1019588
SEGA Mega Drive Mini - Zehn neue Titel angekündigt