So machst Du Karriere !! Die sagenhaften Eigenschaften einer Katze ...

... egal ob aktuell im Job, überall auf der Arbeit, zu Hause, bei der Liebe oder einfach nur so? Gerade Chefs, Manager, Personaler, Politiker und andere Entscheidungsträger sollten sich das Verhalten dieser Kätzchen zu Herzen nehmen. Auch Familien!

So machst Du Karriere !!  Die sagenhaften Eigenschaften einer Katze ...

Au weia, wenn ich mir das so anschaue, die mobben sich auch noch alle bei der Arbeit!


Die alten Römer verehrten sie, die Ägypter vergöttern sie, die heutige Gesellschaft braucht sie ...
Weit geöffnete Augen
Sind die Augen deiner Katze weit geöffnet und die Pupillen tagsüber schmal, dann ist das in der Regel ein deutliches Zeichen dafür, dass deine Katze friedlich gestimmt und Vertrauen in ihre Umgebung hat. Beim Menschen leider oft an Anzeichen von Cannabis oder Stress ...
Leicht geschlossene Augen
Fängt deine Katze an, ihre Augen leicht zu schließen, dann ist dies ein Zeichen, dass das Vertrauen in ihre Umgebung gerade weg ist und sie in eine leicht aggressive Stimmung wechselt. Kommt Ihnen bekannt vor, so von Mensch zu Mensch?

Blinzeln und zwinkern
Wenn dich deine Katze anblinzelt, dann kommt das in der Verständigung mittels Katzensprache, verglichen mit uns Menschen, einem Lächeln gleich. Du darfst deiner Katze dann gerne zurückblinzeln. das schafft Vertrauen?
So machst Du Karriere !!  Die sagenhaften Eigenschaften einer Katze ...

Starren
Die Körpersprache ist beim starren nicht ganz eindeutig. Starrt deine Katze mit ganz schmaler Pupille, dann ist dies eine Drohung ihrem Gegenüber und sie fühlt sich überlegen.

Reiben mit dem Kopf
Das Reiben mit dem Kopf, das so genannte „Köpfeln“ bedeutet unter Katzen, aber auch von Katze zu Mensch so viel wie „du gehörst zu mir“.

Stoßen mit dem Kopf
Wenn dich deine Katze mit dem Kopf anstößt oder anstupst, dann ist eine Begrüßung in der Katzensprache, die in etwa mit einem „Na wie geht’s dir?“ gleichzusetzen ist.

Schnattern, Zähneklappern, Keckern
Wenn deine Katze schnattert, keckert, oder mit den Zähnen klappert, dann ist dies ein Zeichen für eine sehr große Erregung durch eine Beute, die sie im Moment nicht erreichen kann. Typisches Cherf oder Manager - Verhalten!

Leichtes Beißen oder Knabbern an dir
Wenn dir deine Katze leicht in den Arm, Handgelenk oder Finger beißt, dann hat sie dich sprichwörtlich „zum Fressen gerne“ und zeigt dir damit auch ihre große Zuneigung. Wie menschlich, geht doch!

Flehmen
Wenn deine Katze einen interessanten Geruch wahrnimmt, daraufhin ganz leicht ihren Mund öffnet, ganz starre Augen hat, die Nase rümpft und für unser menschliches Empfinden irgendwie ausschaut als hat sie gerade nicht alle Tassen im Schrank, dann flehmt deine Katze. Wie beim Sex und Bewerbungsgespräch!
Gähnen
Wenn Katzen gähnen, dann zeigt das in erster Linie, dass sie müde sind. Aber ebenso bedeutet das Gähnen, dass sie gerade friedlich sind und es von dir auch erwarten. Zeit für eine Pause!
Nase kräuseln
Wenn deine Katze ihre Nase kräuselt, dann ist dies eines von vielen Zeichen, dass sie gerade aggressiv ist und du etwas Abstand zu ihr halten solltest. Aha, ein Meeting steht bevor!
Anstupsen mit der Nase
Wenn dich deine einfach mal so Katze mit der Nase anstupst, dann zeigt die dir in ihrer Katzensprache, dass sie dich gern hat. Dein Cherf oder Kollege mag dich!
Lecken und Putzen
Wenn dich deine Katze an den Armen, Beinen oder auch im Gesicht oder an den Haaren ableckt, beziehungsweise putzt, dann will sie dir damit eine große Zuneigung ausdrücken. Vorsicht, könnte auch nur beim Gespäch mit dem Chef der Schreibtisch "gesäubert" werden!
Aufgerichtete, zurückgelegte und sich bewegende Ohren
Wenn deine Katze nach vorne aufgerichtete Ohren hat, dann ist sie ihrem Gegenüber aufmerksam, sie hört dir also zu, wenn du ihr gegenüber bist. Könnte aber auch höchste Alarmstimmung beim Gehaltsgespräch sein oder der Bewerbung!
Straffe Körperhaltung
Wenn deine Katze in einer Situation anfängt ihren Körper zu straffen, dann ist dies als erste Warnung zu verstehen. Jetzt geht's um Abmahnung oder Kündigung! 
Strecken und Bauch zeigen
Streckt sich deine Katze vor dir, legt sie sich auf den Rücken und zeigt dir ihren Bauch, dann ist dies ein extrem großer Vertrauensbeweis und auch ein Teil der Demutsgebärde. Teamassistenin vom Chef?
Krallen wetzen
Wenn deine Katze zu ihren Kratzmöbeln rennt, während du sie siehst und dann ihre Krallen wetzt, dann will sie dir damit wahrscheinlich imponieren. Ganz klar: Imporniergehabe vom Head of was ? 
Wälzen
Wälzt sich deine weibliche Katze auf dem Boden, dann ist sie vermutlich rollig, beziehungsweise Bereit zur Paarung. Wird sehr oft bei Betriebsfeiern oder im Kopierraum beobachtet!
Schnurren
Wenn deine Katze schnurrt, dann fühlt sie sich mit hoher Wahrscheinlichkeit Wohl. Wenn du sie streichelst oder kraulst, dann fängt sie oft sehr schnell mit dem Schnurren an, um dir zu zeigen, dass das was du tust, ihr auch gefällt und du gerne noch genau so weitermachen darfst. Allerdings Schnurren Katzen auch, wenn es ihnen ziemlich schlecht geht. Hier scheint das Betriebsklima zu stimmen!
Fauchen und Knurren
Wenn dich deine Katze anfaucht oder anknurrt, dann zeigt sie dir dass die wirklich böse ist. Sie will damit Angreifer abschrecken. Du solltest sie dann erst einmal nicht mehr anfassen. Mobbing?
Katzengesang
Wenn deine Katze, beziehungsweise dein Kater, zu singen anfängt, dann ist dies nicht wie häufig angenommen ein Liebeslied an den Geschlechtspartner. Hier wird ganz klar eine Drohung an etwaige Nebenbuhler ausgesprochen. Gerüchteküche und Vorurteile!?
Maunzen
Maunzt deine Katze herum, dann will sie sich womöglich einfach ein bisschen unterhalten und wissen, was es bei dir so neues gibt. Viele Katzen plaudern gerne und oft. Der übliche Büroklatsch! 
Steil aufgerichteter Schwanz
Wenn dich deine Katze sieht und ihren Schwanz bis zur Spitze steil aufrichtet, dann will sie dich damit freundlich Begrüßen und freut sich, dass du wieder da bist. Ist der Schwanz in einer anderen Situation steil aufgerichtet und dazu noch buschig oder gesträubt, ähnlich einer Flaschenbürste, dann ist dies ein Zeichen großer Angst. Wir brauchen mehr Frauen an der Front!
Na? Erkennen Sie sich wieder, so von Katze zu Katze oder Mensch zu Mensch ... 

wallpaper-1019588
Algarve News: 22. bis 28. Februar 2021
wallpaper-1019588
#1078 [Session-Life] Meal of the Day 2021 #08
wallpaper-1019588
3 Beziehungskiller für den emotionalen Todesstoß
wallpaper-1019588
Stabschleifer Test 2021 | Vergleich der besten Stabschleifer