So lange die Füße mich tragen…

Meine lieben Bloggerfreunde, treuen Leser und Mitstreiter,

wie ihr bestimmt bemerkt habt, habe ich jetzt schon länger keinen Post mehr veröffentlicht. Die Lust am Schreiben verloren? Nee, ganz und gar nicht. Mein Pausieren hat einen ganz anderen, guten Grund. Ich bereite mich nämlich auf ein ganz besonderes Abenteuer vor, auf das ich euch natürlich wieder liebend gern mitnehmen werde. Eigentlich hatte ich den Spaß ja für das nächste Jahr geplant, aber dann kam mir in den Sinn, dass es nun mal reicht mit der ganzen Aufschieberei. Warum eigentlich nächstes Jahr? Warum nicht einfach jetzt? Hier also meine Idee: Ich laufe den Pennine Way, 429 Kilometer zu Fuß allein mit Rucksack und Zelt, quer durch Nordengland, über Stock und Stein, Felsen, Moore und Flüsse bezwingend, überquere den Hadrians Wall und ende, mit guter Hoffnung im Gepäck nach circa drei Wochen wohlbehalten in einem schottischen Pub. Das ist der Plan. Und ich freue mich riesig auf die Umsetzung. Ich breche am 27. August auf, einen Tag nach meinem 35. Geburtstag, sozusagen ein Geschenk an mich selbst. Es wird auch höchste Zeit, mal was auszuprobieren, was ich noch nie zuvor gewagt habe. Wir werden sehen, ob ich durchhalte und ich hoffe, ihr drückt mir ganz fest die Daumen. Im Gegenzug könnt ihr hier auf meinem Blog meine Wanderung verfolgen, angereichert mit hoffentlich vielen Anekdötchen und Geschichten, die ich unterwegs zu sammeln hoffe. Ich muss dazu sagen, es ist mein allererster Hiking-Trip, meine Ausrüstung brandneu und mein Navigationsequipment noch unerforscht. Aber ich bin guter Dinge, dass ich weder in eine Felsspalte rutschen, noch von einem reißenden Strom davongetragen werde. Und weil ein wenig Kondition dazugehört, laufe ich jeden Tag ein paar Kilometer auf dem Laufband bei wachsender Steigung. Sobald ich alle sieben Sachen beisammen habe, zeig ich euch gern bildlich, was ich alles so mitnehmen werde. Fürs erste aber bleibt mir allesamt gesund und munter und ich schau in der Zwischenzeit mal, wie man so einen Kompass bedient…

Eure Steffi



wallpaper-1019588
The Clockworks: Galway Boys
wallpaper-1019588
Corona Bußgelder sind bei den bayrischen Ordnungsämtern besonders beliebt
wallpaper-1019588
ProSieben MAXX: Anime-Filme im Juni 2020
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Die holde Weiblichkeit?