So, die sind eingelaufen

So, die sind eingelaufen

Über den Bachtel ist der Winter hergefallen.

So, die sind eingelaufen

Adetswil. Aber der Vordergrund, der ist schön.

So, die sind eingelaufen

Gleich ist die Wanderung zu Ende: am Zürichsee bei Rapperswil.

So, die sind eingelaufen

Das sind sie! Die Neuen!

Gestern hatte ich im Zürcher Oberland zu tun, am sehr frühen Nachmittag. Am Morgen fand ich, ich könnte das mit einer kleinen Wanderung verbinden. Ich fuhr nach Bäretswil, Oberdorf und ging via Ringwil, Hinwil, Hadlikon, Oberdürnten, Nauen, Bahnhof Tann-Dürnten, Rüti, Wydenchlösterli, Martinsbrünneli, Schönau, Hintermeienberg und das Schwimmbad Rapperswil nach Rapperswil Bahnhof (4 1/2 Stunden, 210 Meter aufwärts, 510 abwärts). Was mir nicht gefiel: Das Ausufern der Agglo, das auf dieser Route allenthalben zu beobachten ist, gewisse Orte, etwa der Hang des Rosinlis bei Adetswil, sind gruselig verbaut. Was mir sehr gefiel: Die stillen Bachtobel. Die Pastellfarbe der halbgefrorenen, vom Raureif veredelten Wiesen und Äcker am Morgen. Die Glarner und Innerschweizer Berge am Horizont, die bereits winterlich weiss sind. Sowie der nahe Bachtel, der mich die ganze Unternehmung über sozusagen aus der Höhe überwachte, auch er trug schon Schnee. Am Ende in Rapperswil war ich sehr zufrieden. Dies auch, weil ich am Morgen nigelnagelneue halbhohe Lowa-Schuhe angezogen hatte. Sie sind nun eingelaufen, ohne dass meine Füsse irgendwie gelitten hätten.

wallpaper-1019588
Skitour: Grenzgang am Kammerlinghorn
wallpaper-1019588
Göttliche Übernahme veralteter Kulturen unter Zuhilfenahme veralteter Computertechnik
wallpaper-1019588
Petersilie mit Muscheln
wallpaper-1019588
Exklusive Videopremiere: Gosto verführt in „Cigarette“ mit leichtem Synthie-Sound
wallpaper-1019588
Techland verschiebt Dying Light 2
wallpaper-1019588
Leckere Frühstücksidee: Kurkuma Milchreis mit Apfel-Zimt-Scheiben
wallpaper-1019588
# 21.01.2020
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche zum 16 geburtstag lustig