Snowbird – Ein Schwingflügler

Fliegen ohne Co² Ausstoß,  nur durch Muskelkraft und elegant wie ein Vogel? Die Zeit der spektakulären Flugpioniere und wilden Flugversuche scheint ja eigentlich vorbei zu sein, doch vor kurzem hat sich die University of Toronto (UTIAS) an eine alte und faszinierende Flugmethode gewagt. Einem Ornithopter – also ein Schwingflügel-Flugzeug, das sich durch die Auf- und Ab-Bewegung der Tragflächen vor- und aufwärts bewegt. Der Snowbird ist aus Carbon Faser und Balsa Holz gebaut und wiegt nur 42 kg (!) bei einer Spannweite von knapp 32 Metern. Allein durch die Benutzung der Pedale, die durch Flaschenzüge und Seilen an den Flügeln verbunden sind, konnte der Pilot Todd Reichert den Snowbird 19 Sekunden und über eine Länge von 145 Metern mit elegeganten Schwungbewegungen in der Luft behalten. Kaum etwas scheint der Vision, wie ein Vogel fliegen zu können bisher näher zu kommen. Werden Ornithopter dieser Art irgendwann den Weg für einen umweltbewussten Individualtransport in der Luft ebnen?

Snowbird – Ein Schwingflügler
Snowbird – Ein Schwingflügler

Snowbird Flug auf Vimeo :

Snowbird – Ein Schwingflügler
Flugpionier Otto Lilienthal, 1894, mit dem ‘kleinen Schlagflügelapparat’ – Gleitflugzeug mit Schlagflügelantrieb.


wallpaper-1019588
Was hilft gegen Zecken beim Hund?
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Auditiv vs. visuell?
wallpaper-1019588
Glucomannan: Test & Vergleich (06/2021) der besten Glucomannan Präparate
wallpaper-1019588
Mundschutz Kampfsport: Test & Vergleich (06/2021) der besten Mundschutze für Kampfsport