Sneakers für Männer

Kombinier- und Pflege-Tipps

Kein Schuh ist so bequem, zeitlos und cool. Sneakers sehen zu jedem Outfit gut aus! Bereits seit einigen Jahren hält der Sneaker-Trend bei Männern an. Ein Ende ist noch lange nicht absehbar. Das ist auch gut so, denn kein anderer Schuh ist so bequem. Natürlich ist auch die Auswahl an unterschiedlichen Modellen enorm, weil Sneakers die meistgefragtesten Schuhe bei Männern sind. Sneakers gibt es im Retro-Style, futuristisch, weiß oder schwarz. knallbunt, low- oder high-top. In meinen folgenden Artikel habe ich einige Tipps für Dich, was Du beim Tragen, der Pflege und Kombinieren beachten solltest.

Sneakers für MännerSneakers, Quelle: pixabay

Sneakers - Welcher Sneaker darf es sein?

Die gute Nachricht zuerst: Sneakers passen fast immer! Ob zum Shoppen, zum Feiern, im Büro oder zum Chillen: Je nach Outfit sieht ein anderes Modell chic aus. Falls du hauptsächlich sportlich in Shirt, Sweatshirt und Jeans unterwegs bist, empfehle ich Dir eher, bunte Sneaker wie zum Beispiel im klobigen Dad-Style. Wenn du so nicht im Büro auftauchen darfst, du jedoch trotzdem nicht auf bequeme Sneaker verzichten möchtest, empfehle ich Dir, Retro-inspirierte Sneaker im Job zu tragen. Modelle aus guten Leder und mit einem klassischen Schnitt sehen beispielsweise in Kombination mit einer dunkelblauen Jeans mit einem Oberhemd oder einer Chino entspannt aber dennoch angemessen aus.

Können Sneaker auch zum Anzug getragen werden?

Ein klares JA! In der heutigen Zeit, verlieren die Dresscodes stetig mehr an Bedeutung. Wenn du ein paar Regeln befolgst, kannst du zum Anzug auch Sneaker tragen. Ein Schuh aus Glattleder eignet sich in zurückhaltenden Farben (dunkelblau, beige und Eierschale) am besten.

Sneakers für MännerSneakers, Quelle: pixabay

Sneakers - Welche Socken sollte man dazu tragen?

Dafür hast du 2 Möglichkeiten. Variante 1 ist: Mach die Socken ganz bewusst zum Teil deines Outfits, Beispielsweise abgestimmt auf die Farbe deiner Schuhe. Besonders angesagt sind momentan auch Socken mit großen Logos im 90er Jahre Style. Variante 2 wäre: Spezielle Sneaker-Socken oder unauffällige Füßlinge, Füßlinge sind meistens knöchelhoch und als Sportsocke eher gedacht. Es ist aber reine Geschmackssache. Ich finde sie eher nicht so gut und empfehle dir spezielle Sneaker Socken, die vollkommen im Schuh verschwinden. Die Socken bedecken nur die Zehen, Fersen und Fußsohlen und so sieht niemand, dass du überhaupt Socken trägst.

Kann man Sneakers auch ohne Socken tragen?

Trend hin oder her, barfuß in Turnschuhen sind ein absolutes „No Go", also lieber nicht. Denn die Füße sind mit sehr vielen Schweißdrüsen übersät, genauso wie Handflächen. Falls du keine Socken trägst, landen ungefähr 50 ml Fußschweiß täglich im Schuh - der perfekte Nährboden für Bakterien.

Was kann ich tun, wenn die Sneakers riechen?

Nur bedingt lässt sich das Schwitzen der Füße durch die Wahl von atmungsaktiven Strümpfen und Schuhen kontrollieren. Auch wer stark zu Fußschweiß neigt, kann dennoch üblen „Düften" vorbeugen: Man stopft einfach nach jedem Tragen Zeitungspapier in die Sneaker. In feuchter Umgebung florieren Bakterien und das Papier saugt die Feuchtigkeit auf. Falls es zum Vorbeugen bereits zu spät ist, dann sind diese Tipps hilfreich:

  1. Man steckt seine Schuhe in einer Plastiktüte ins Gefrierfach. In der Regel können geruchbildende Bakterien den niedrigen Temperaturen nicht standhalten.
  2. Außerdem kann 1 EL Backpulver je Schuh helfen, üble Gerüche zu normalisieren. Einfach über Nacht einwirken lassen und am nächsten Morgen aussaugen.
Sneakers für MännerSneakers, Quelle: pixabay Kann man Sneakers in der Waschmaschine waschen?

Steck deine Sneakers auf keinen Fall, wirklich auf keinen Fall in die Maschine. Meistens sind die Sohlen verklebt, könnten sie sich beim Waschen in der Waschmaschine lösen. Sogar ihre Passform können die Schuhe im schlimmsten Fall verlieren.

Wie reinigt und pflegt man seine Sneakers richtig?

Verschmutzungen vom Alltag lassen sich einfach entfernen. Auf dem Sohlengummi lassen sich dunkle Streifen leicht mit einer Zahnbürste oder einem Radiergummi und Spüliwasser entfernen.

Was sollte man beachten, wenn die Schnürsenkel ausgetauscht werden?

Wenn man die Schnürsenke l austauschen möchte, sollte man zunächst die richtige Länge bestimmen. Entweder man misst nach oder man zählt einfach die Ösen von den Schuhen: Ein 91 Zentimeter langes Schnürband benötigen 5 paar Ösen, bei sechs und sieben Paaren sind es 114 Zentimeter, bei acht Doppelösen 137 Zentimeter. Wenn man sehr breite Senkel einfädeln möchte, sollte man vorher prüfen, ob die Ösen dafür groß genug sind.

Sollte man Sneakers imprägnieren?

Beim Imprägnieren gilt für Sneakers dasselbe wie auch für andere Schuhe: Schuhe, die Regen und Dreck ausgesetzt sind, sollten regelmäßig imprägniert werden. Welches Produkt für welches Modell das richtige ist, hängt vom Material ab. Zum Beispiel gibt es spezielle Leder Sprays, sowie auch für Textilien. Das Imprägnieren sollte regelmäßig gemacht werden, ansonsten würde der Schutz vor Wasser und Schmutz verloren gehen.

Sneakers für MännerQuelle: pixabay Aus welchen Materialien werden Sneakers hergestellt?

Bei Sneakern ist die Material-Auswahl sehr groß: Von Baumwolle über Leder bis hin zu unterschiedlichen synthetischen Stoffen ist alles mit dabei - oft auch zusammen in einem Schuh.

Bei der Herstellung und dem Design von Sneakern ist Leder ein sehr beliebtes Material. Es gibt Sneaker, die hauptsächlich aus Leder hergestellt sind, diese sehen eher klassisch aus. Oft wird Leder auch als zusätzliches Material bei Einsätzen und kleineren Applikation verwendet.

Velourslederhingegen ist eine besondere Form des Rauleders, das sich durch ihre nicht beschichtete und grobe Oberfläche auszeichnet. Veloursleder wird inzwischen für viele Sneakers verwendet, das es sehr atmungsaktiv ist.

Bei Mesh handelt es sich um ein luftdurchlässiges Netzgewebe, das sich im Sportbereich, in erster Linie für Textilien eignet, weil es besonders strapazierfähig und atmungsaktiv ist. Bei Sneakern wird es hauptsächlich für das Obermaterial verwendet.

Canvas ist ein eher festes und steifes Gewebe, das aus bearbeiteter Baumwolle besteht. Dank der angewendeten Webtechnik ist Canvas atmungsaktiv und gleichzeitig sehr belastbar, zwei Eigenschaften, die besonders wichtig, für die Herstellung von Sneakern sind.

Gummi zeichnet sich in erster Linie durch seine Strapazierfähigkeit und Elastizität aus. Es ist deshalb perfekt für die Herstellung von Sohlen und wird, neben weiteren Materialien, in fast jedem Sneakers Paar verwendet. Phylite und EVA machen Sneakers sehr leicht. EVA ( Ethylen-Vinyl-Acetat) ist ein leichtes Material, das bei Sneakern hauptsächlich zur Stoßdämpfung und Polsterung in der Zwischensohle verwendet wird. Phylite ist EVA ähnlich und wird in erster Linie bei Laufschuhen und Sneakern verwendet, bei denen es insbesondere auf die Leichtigkeit ankommt.

Sneakers - Fazit

Dank des großen Hypes der letzen Jahre sind Sneaker alltagstauglich geworden. Man sollte etwas experimentieren, welcher Fit und welches Modell zu einem am besten passt.

Sneakers für Männer

HerrenHerrenschuheModeSchuhe für HerrenSchuhe für Männer

wallpaper-1019588
Tour-Rookie Sami Välimäki siegt auf der Pro Golf Tour
wallpaper-1019588
Welttag der Pizzabäcker – World Pizza Makers Day
wallpaper-1019588
Feierlicher Auftakt der Wallfahrtssaison am 27. April in Mariazell
wallpaper-1019588
Zufriedenheitsgarantie: Nach Kündigung abbuchen, trotz Kündigung klagen, wegen Zeugen zurückziehen
wallpaper-1019588
Warum wird Miami the „Magic City“ genannt?
wallpaper-1019588
adidas PulseBOOST HD Test: Erfahrungen mit der BOOST HD Sohle
wallpaper-1019588
Canelis Nassfutter für Katzen || Katzenfutter im Test
wallpaper-1019588
Mit Dropshipping und Instagram in die E-Commerce Zukunft