SMITE erscheint für Xbox One

Auf der gamescom haben Microsoft und Hi-Rez Studios die Erscheinung von SMITE für Xbox One angekündigt. Demnach wird das Schlachtfeld der Götter ab 2015 auch auf der Konsole verfügbar sein.

SMITE erscheint für Xbox One

Smite: das ist ein kostenloses PC-MOBA. Der Unterschied zu beispielsweise League of Legends ist die Third-Person Ansicht. Das Abfeuern von Skillshots oder das Ausweichen von diesen, wird hierdurch zu einer ganz neuen Erfahrung.

Todd Harris, Chief Operating Officer bei Hi Rez Studios meint, SMITE sei mit einem Konsolen-Controller “äußerst gut und fesselnd” spielbar, da es durch das schnelle und actionreiche Gameplay einzigartig sei.

SMITE sei als Third-Person Actionspiel für einen Controller perfekt geeignet, so denkt auch Chris Charla, Director of [email protected] für Microsoft, dem ich persönlich auch zustimmen kann. Trotzdem muss die Konsolenversion auch für die Xbox One bzw. der Nutzung eines Controllers zugeschnitten sein. Deshalb stellt sich mir die Frage, ob auf bestimmte Features verzichtet werden muss, um das Gameplay zu optimieren. Diese Frage wurde aber bisher noch nicht beantwortet.

Ob die Konsolenversion ähnliche Erfolge wie die PC-Version ergattert, bleibt offen. Denn diese hat sich seit dem Launch in Europa und Nordamerika (März 2014) als schnell wachsendes, Mythologie-basiertes PC-MOBA etabliert und bietet bereits über fünf Millionen Spielern das Schlachtfeld. Dabei spielt die Third-Person Ansicht und die Anzahl der Spielmodi eine tragende Rolle.

Wenn ihr nicht auf die Konsolenversion warten wollt, könnt ihr euch hier informieren oder SMITE kostenlos spielen. Weitere Tipps sind auf dem YouTube Kanal zu finden.


wallpaper-1019588
Chaka Khan veröffentlicht neue Single #HelloHappiness (audio stream)
wallpaper-1019588
Zirkus Roncallis zukünftig ohne Tiere und Plastik
wallpaper-1019588
Weihnachten bei den Bayern
wallpaper-1019588
Bild der Woche: „Winterräder“
wallpaper-1019588
Gebackenes Hähnchen mit Quitten
wallpaper-1019588
Mega-Medaille und 30 Grad - Burger King Beach Run Miami
wallpaper-1019588
Classic Album Sundays: Miles Davis – In A Silent Way
wallpaper-1019588
Code Vein für die PlayStation 4 im Review: Dark Souls Abklatsch oder gelungenes Vampir-RPG?