Sleaford Mods: Unverhandelbar

Sleaford Mods: UnverhandelbarEigentlich hatte die Woche ja nicht so gut begonnen: Fans können, da wird einem jeder Musiker und jede Musikerin zustimmen, sehr eigenartige Persönlichkeiten sein. Sie haben Erwartungen, die manchmal ziemlich anmaßend oder zumindest schwer verständlich sind. Zum Beispiel die der Sleaford Mods. Die mußten in diesen Tagen erfahren, dass deren Sänger Jason Williamson ein ziemlich ernsthafter Mann mit gewissen Grundsätzen und eben auch einer bestimmten Erwartungshaltung ist. Irgendwie hatte man angenommen, er würde Joe Talbot und die Idles genauso mögen wie man selbst, doch das ist nicht der Fall und gegenüber dem Guardian hat er die Gründe dafür recht deutlich benannt - es geht grob gesagt um das, was man zu sein vorgibt und das, was man letztendlich ist. Für ihn offenbar unverhandelbar. Zur Sprache kam das Ganze in einer Art Fragestunde, bei der sich eben jene Fans bei Mr. Williamson melden konnten, man erfährt nebenher noch eine ganze Menge interessanter Dinge. Im Übrigen haben die Mods heute einen neuen Song aus ihrem Album geteilt, "O.B.C.T." ist erneut ein ziemlich danceorientierter Track und macht die Vorfreude auf den kommenden Freitag, an dem "Eton Alive" erscheinen wird, noch größer.

wallpaper-1019588
Mein fahrradfreundlicher Arbeitgeber Teil 2
wallpaper-1019588
Klassiker Neon Genesis Evangelion bald auf Netflix!
wallpaper-1019588
5G-Auktion in der Schweiz beendet, Swisscom sichert sich die meisten Frequenzen
wallpaper-1019588
Wie man sich bettet
wallpaper-1019588
Fünf Fakten über Glycerin
wallpaper-1019588
Poster Store
wallpaper-1019588
Rindersteak, Kartoffelstampf, Kräuterbutter, Kohlrabi-Möhren-Gemüse
wallpaper-1019588
Rezension: Eat good