Situation Hurrikansaison aktuell mit Satellitenbild

Situation Hurrikansaison aktuell mit Satellitenbild, Hurrikansaison 2012, Atlantische Hurrikansaison, Pazifische Hurrikansaison, Vorhersage Forecast Prognose, aktuell, Satellitenbild Satellitenbilder, Chris, Daniel, Juni, 2012, Florida, Mexiko, Kuba, Yucatán,

Satellitenbild Westatlantik und Nordost-Pazifik
19. Juni 2012
Credit: NASA/NOAA-Goes-Projekt

Die Wahrscheinlichkeit für die beiden existierenden Systeme 95E und 95L (potentiell DANIEL und CHRIS), innerhalb von 48 Stunden zu einem Tropischen Zyklon zu werden, sind etwas gesunken.
95E im Paifik vor Mexiko wurden zwischenzeitlich schon 80% zugeschrieben, diese aber gerade auf 60% reduziert. Trotzdem sind die an der südlichen Pazifikküste Mexikos abgelieferten Niederschläge nicht zu unterschätzen. Die aktuellen Verlaufsmodelle lassen erwarten, dass sich 95E zunächst einmal fast stationär verhalten und dann nach Manzanillo / Puerto Vallarta oder Baja California ziehen wird. Es besteht auch eine kleine Chance, dass es Kurs W in den offenen Pazifik hinaus einschlagen könnte.
95L NW von Bermuda zeigt eine Rotation beziehungsweise Zirkulation, aber das macht das System noch lange nicht zu einem Tropischen Sturm. Wichtig für eine Intensivierung wäre gewesen, dass sich die Niederschläge und Gewitter in Nähe des Kerns deutlich verstärkt hätten. Auf dem Bild oben sehen wir aber, dass sich die Konvektion als ziemlich schwach auf der Brust darstellt. Dementsprechend ging es runter auf 50%. Das System zieht weiter in Richtung NE und dort werden die Bedingungen für eine Entwicklung immer schlechter. Sollte trotz allem noch ein Tropischer Sturm aus 95L werden, wird dieser ziemlich sicher kein bewohntes Festland mehr ins Visier nehmen.
Die bereits vor 2 Wochen (und vor einer Woche noch einmal) für das vergangene Wochenende oder den Anfang dieser Woche angekündigte tropische Aktivität nahe der mexikanischen Halbinsel Yucatán wird jetzt zur Realität. Bisher handelt es sich nur um eine Wetterstörung im Westatlantik mit geringen Chancen auf Entwicklung, allerdings vergibt das NHC hier trotz wenn-dann sehr langsam erwarteter Intensivierung bereits 10% Wahrscheinlichkeit auf Bildung eines Tropischen Sturms innerhalb von 48 Stunden.
Das Tiefdruckgebiet versorgt momentan vor allem Kuba, die Bahamas, die Caymans und Süd-Florida mit Niederschlägen. Voraussichtlich wird dieses System Kurs NW bei mittlerer Geschwindigkeit nehmen und in den Golf von Mexiko ziehen. Dort sind die Voraussetzungen für eine Intensivierung momentan gegeben - je weiter südlich, desto besser (in der Bucht von Campeche geradezu ideal).
Es ist noch zu früh, um viel über den möglichen Verlauf innerhalb des Golfs zu spekulieren, aber die aktuellen Bedingungen würden eher auf eine Zugbahn Richtung mexikanische Golfstaaten denn US-Golfstaaten deuten.

wallpaper-1019588
[Manga] The Promised Neverland [15]
wallpaper-1019588
Hundenamen
wallpaper-1019588
Top 10 der besten Vampirfilme
wallpaper-1019588
RPG Real Estate: Anime-Adaption angekündigt