sinnliche Weihnachtstage

Besinnliche Weihnachten sind out - sinnliche Festtage total in! Na, da hab´ ich aber gerade noch mal Glück gehabt, dass diese unglaublich wesentliche Info nicht an mir und meiner kreativ-festlichen Advents-Lebensgestaltung vorüber gerauscht ist, ähnlich Santa Claus´ flinkem Rentier-Schlitten, den ich ja auch noch nie am sternenfunkelnden Weihnachts-Himmel entdecken durfte. Wie gut, dass es die Medien gibt! Und meine geschätzte Frauenfachzeitschrift, bei der ich mich jedes Mal aufs Neue wundere "Woher all dieses grenzenlose Wissen?!!!?" - und in Ehrfurcht eine ganze halbe Schweige-Sekunde innehalte ob der tiefen Weisheiten rund um das Weltgeschehen im Globalen und die menschliche Psyche im Speziellen! Zusammenfassend kann frau, die es gelesen hat, sprich ich, dazu verraten: Kerzen allein, dazu ein klitzekleines bisschen Parfum im Ausschnitt und ein süßes Lächeln sind nicht genug! Nicht in diesem Jahr, meine Damen! Doch keine Sorge, es folgt sofort die Aufklärung: "Morgen, Männer, wird´s was geben", so das heiße Versprechen an kalten Wintertagen, welches übrigens erst einmal wir, die Frauen, zu erfüllen haben, ja, auch bei uns daheim auf Mallorca, wo sich das Wetter momentan eher am feuchten Seattle orientiert als am Mythos des sonnigen Südens. Und ich sehe uns Frauen dieser Insel schon alle die Gummistiefel schwungvoll in die Ecke kicken, nichts wie raus aus den dicken Woll-Socken und schwupps in die HighHeels geschlüpft. Unsere leichteste Übung! Und "beim Mini" wird dann sogar Santa Claus schwach, den ich ja wie oben bereits erwähnt noch nie zu Gesicht bekam, aber hey, sollte ich ihn das erste Mal treffen, muss der erste Eindruck sitzen, oder etwas nicht? Gut sitzen wie die angepriesenen, scharfen Dessous, die die Weihnachtszeit versüßen sollen, ähnlich der frischen Leckerbäckereien und Gewürzkekse, die ich in der heimischen Küche so ganz nebenbei und mit Links aus dem Ofen zaubere. Während ich auf meinen Heels glänze, natürlich, und engelsgleich durch die Küche schwebe, den Duft von Vanillekipferln in meinen offenen Haaren. Damit nun das sinnliche Weihnachtszeit-Bild perfekt wird, nehme ich mir besonders in diesen Tagen unglaublich viel Zeit für mein weihnachtlich-glitzerndes Make-up, welches ich dankenswerterweise nach ein paar Seiten Blättern in meiner "sinnliche Weihnachtszeit-Bibel" praktisch erklärt und anschaulich bebildert vorfinde. Ein bisschen dick aufgetragen, denn das Kerzenlicht "schluckt" viel Farbe, wie die Profis wissen. Was macht da schon das leichte Brennen in den Augen, wenn bei all der besinnlichen - oh sorry: sinnlichen! Festtagsstimmung im Gefühlsrausch die Tränchen fließen. Pelz soll ja auch sehr sexy wirken, aber da ist bei mir dann wirklich Schluss. Meine vier Pelze rasen derweil spielend durchs Haus und ich muss höllisch aufpassen, rechtzeitig auf meinen Stöckeltretern Land zu gewinnen, um nicht vorzeitig zu Fall gebracht zu werden. Timing ist alles. Was die Herren der Stunde ihrerseits zum sinnlichen Weihnachtsspektakel beitragen sollten, folgt. Schließlich steht erst der 2. Advent vor der Tür, und es bleibt noch ein wenig Zeit zum recherchieren. Und die nächste Frauenfachzeitschrift erscheint zum Glück immer rechtzeitig, um uns auf die Wunder des Lebens im Globalen und die unerschöpflichen Möglichkeiten unseres inspirationswürdigen Dasein im Speziellen hinzuweisen ....

wallpaper-1019588
Der Pole Mateusz Gradecki triumphiert in Casablanca
wallpaper-1019588
EINE WELT LADEN Mariazell – Informationen
wallpaper-1019588
Reif für einen Karriere-wechsel?
wallpaper-1019588
3D-Kompakt-Workshop für Einsteiger und Fortgeschrittene
wallpaper-1019588
Adventskalender 2019 🎄 Türchen Nr. 8
wallpaper-1019588
Adventskalender 2019: 8. Türchen
wallpaper-1019588
Hamburger Verlag Altraverse konnte sich die Lizenz für den Sekiro-Manga sichern
wallpaper-1019588
Wissenschaftsblog des Jahres! {Bitte wählen!}