Sind deutsche Rettungshunde in Japan?

Sind eigentlich deutsche Rettungshundestaffeln in Japan im Einsatz? Nachdem ich von der Alarmierung in den Medien informiert worden war habe ich in den letzten Tagen nichts mehr gehört.
Tatsächlich sind zwar mehrere Rettungshundestaffeln in Alarmbereitschaft versetzt worden, es waren auch Erkundungsteams vor Ort. Ob deutsche Rettungshunde tatsächlich im Einsatz sind, darüber habe ich widersprüchliche Informationen gefunden. Zunächst fehlte wohl ein offizielles Hilfsersuchen Japans, dann erscheint vielen ein Einsatz gerade ehrenamtlicher Kräfte aufgrund der möglichen Gefahr nuklearer Verstrahlung nicht zumutbar. Zum anderen ist Deutschland einfach sehr weit weg, der Gesamtablauf von Alarmierung, Flug und Transport zum tatsächlichen Einsatzort hätte so lange gedauert dass das verbleibende Zeitfenster, um überhaupt noch eine Chance zu haben Überlebende unter den Trümmern zu finden, klein wäre. Wahrscheinlich ist nun ein Einsatz australischer, amerikanischer, neuseeländischer und koreanischer Rettungshunde – neben dem Einsatz japanischer Staffeln.
Die THW-SEEBA (Schnelleinsatzeinheit-Bergung-Ausland, Rapid Deployment Unit Search and Rescue) ist allerdings wohl am Samstag nach Japan aufgebrochen und seit Sonntag mit drei Hunden vor Ort.
Laut SARDOG.eu ist auch eine Schweizer USAR-Einheit mit 9 Hunden vor Ort eingetroffen.
Quellen:
http://www.thw.de/SharedDocs/Meldungen/DE/Pressemitteilungen/international/2011/03/meldung_002_pm_bmi_seeba_japan.html
http://www.n-tv.de/panorama/THW-Team-landet-in-Japan-article2824981.html
http://www.presseanzeiger.de/meldungen/gesellschaft-kultur/454976.php
http://www.hna.de/nachrichten/kreis-kassel/wolfhagen/retter-waren-startbereit-1158867.html
http://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg/Experte-Rettern-bleiben-nach-Erdbeben-nur-72-Stunden-Zeit-id14242291.html
http://www.thueringer-allgemeine.de/startseite/detail/-/specific/Japan-Einsatz-der-Rettungshunde-aus-Marlishausen-abgesagt-1164093118
http://www.fr-online.de/panorama/spezials/japans-katastrophe/gebremste-hilfe/-/8118568/8116732/-/index.html
http://www.welt.de/print/die_welt/politik/article12809853/Katastrophenhelfer-aus-aller-Welt-auf-dem-Weg-nach-Japan.html
Informationen zu internationalen Rettungshundeeinsätzen: http://sardog.eu/html/presse-national.html
Sonderseite von SARDOG.eu zur Lage in Japan: http://sardog.eu/html/eq_11032011.html

wallpaper-1019588
Es ist Zeit mal „Danke“ zu sagen!
wallpaper-1019588
TCL Alcatel S1 2021 bietet eine Triplecam
wallpaper-1019588
Duschhocker Test 2021: Vergleich der besten Hocker zum Duschen
wallpaper-1019588
Square Enix kündigt neues Smartphone-RPG in Kooperation mit Hiro Mashima an