Silvester in Paris – 10 Tipps für Disneyland

Zuerst einmal möchte ich euch ein schönes neues Jahr wünschen. Ich hoffe Ihr hattet schöne Feiertage und seid gut gerutscht 🙂

Ich habe mir eine kleine Blog-Auszeit gegönnt und habe während der Weihnachtsfeiertage viel Zeit mit meiner Familie. Silvester haben Mario, Lenny und ich dieses Jahr in Paris gefeiert und es war wirklich ein Erlebnis. Wir haben eine kleine Sightseeing Tour durch die Pariser Innenstadt gemacht und im Hotel ins neue Jahr gefeiert. Dort wurden um Mitternacht ganz viele Wunschlaternen in den Himmel geschickt, was wirklich ein schöner Anblick war.

Silvester in Paris in Disneyland

Wir haben auch überlegt, ob wir Silvester im Disneyland verbringen wollen. Das Silvester Ticket ist ab 17 Uhr bis halb 2 Uhr früh gültig und kostet 99€ pro Person. An Silvester gibt es eine besondere Parade und die Disney Dreams Lichtershow mit Feuerwerk sowieso. Wenn man früher ins Disneyland möchte, braucht man noch ein zusätzliches Tagesticket.
Ich denke die Silvesterparty ist sicher ein cooles Highlight, wenn man größere Kinder hat oder als Paar kommt. Wir haben aber darauf verzichtet, da unser Sohn sicher nicht so lange durchgehalten hätte und müde geworden wäre. Deshalb sind wir am 31.12. lieber früh schlafen gegangen und sind am 1.1. gleich in die Parks gegangen, wo es noch relativ ruhig war und konnten so gleich viele Attraktionen ausprobieren. Übrigens gibt es sowieso im Disneyland an jedem Abend um 22:00 Uhr ein großes Feuerwerk mit Lichtershow und vielen Spezialeffekten, bei denen bekannte Figuren aus den Disney Filmen zum Leben erweckt werden.

Silvester in Paris – 10 Tipps für Disneyland

Disneyland Paris

Das Disneyland Paris ist ca. eine 3/4 Stunde von der Pariser Innenstadt entfernt. Vom Flughafen Charles de Gaulle fährt man am günstigsten öffentlich mit den Zügen RER B (umsteigen bei Chatelet Les Halles) und danach mit dem RER A nach Marne la Vallee Chessy, wo sich das Disneyland befindet.
Ein Tagesticket für einen Erwachsenen für beide Parks kostet 73€ unter der Woche, am Wochenende 89€ und an Feiertagen 99€. Ein 2-Tagespass kostet 159€ und ein 3-Tagespass 201€. Für Kinder sind die Tickets etwas günstiger. Familienkarten gibt es keine. (Stand 2019)
Wir haben uns für einen 3-Tagespass entschieden, damit wir so viel wie möglich fahren konnten. Es gibt auch Tickets nur für den Disneyland Park, da es aber auch in den Walt Disney Studios viele coole Attraktionen gibt, würde ich euch empfehlen die Tickets für beide Parks zu nehmen.

Meine Top 6 Attraktionen (34, Adrenalin Junkie)
  • Rock'n'Roll Coaster starring Aerosmith (Rasend schnelle Achterbahn)
  • The Twilight Zone Tower of Terror (Geisterhaus mit abstürzenden Lift)
  • Pirates of the Caribbean (Fahrt durch die Piratenwelt)
  • Indiana Jones and the Temple of Peril (Coole Achterbahn mit Looping)
  • Crush's Coaster inspired by Finding Nemo (Achterbahn, fühl dich wie ein Fisch im Wasser)
  • Star Wars Hyperspace Mountain (Achterbahn)
Silvester in Paris – 10 Tipps für Disneyland Silvester in Paris – 10 Tipps für Disneyland Silvester in Paris – 10 Tipps für Disneyland Lenny's Top 6 (8 Jahre, nicht ganz so wild)
  • Buzz Lightyear (Hilf Buzz und schieß Bösewichte ab)
  • Ratatouille: L'Aventure Totalement Toquee de Remy (Abenteuer als Maus mit 3D Brille)
  • Big Thunder Mountain (turbulente Zugfahrt durch die Mine)
  • Orbitron (Fahrt mit Rakete)
  • Star Tours: L'Aventure Continue (4D Kino, Fahrt mit Raumschiff)
  • Studio Tram Tour: Behind the magic (Simuliertes Erdbeben mit brennenden Laster und Wassermassen)
Silvester in Paris – 10 Tipps für Disneyland

Silvester in Paris – 10 Tipps für Disneyland Silvester in Paris – 10 Tipps für Disneyland

10 Tipps für Disneyland Paris

Im folgenden Abschnitt habe ich euch außerdem 10 Tipps für Disneyland Paris zusammen geschrieben, damit Ihr euren Aufenthalt im Vergnügungspark optimal planen könnt.

Silvester in Paris – 10 Tipps für Disneyland Silvester in Paris – 10 Tipps für Disneyland

1. Hotel in der Nähe buchen und gratis Shuttle nutzen: Offizielle Disney Hotels sind leider sehr teuer und die Bewertungen im Internet teils nur mittelmäßig gut. Wir haben uns deshalb für das 4 Sterne Hotel Vienna House Magic Castle entschieden, da es sich gleich in der Nähe vom Disneyland befand. Gebucht haben wir über Expedia und für 3 Personen für 5 Tage inklusive Frühstück und Flug mit Air France 1390,20€ gezahlt. Im Hotel gab es auch einen Pool mit Rutsche, eine Sauna und ein Dampfbad, das wir gerne nach dem Parkbesuch in Anspruch genommen haben. Der kostenlose Shuttle Bus bleibt direkt vor dem Hotel stehen und fährt ca. alle 15-20 zum Disneyland. Ein Display in der Hotellobby zeigt die nächsten Abfahrtszeiten an.

Silvester in Paris – 10 Tipps für Disneyland Silvester in Paris – 10 Tipps für Disneyland

2. Wochenkarte Pass Navigo Découverte : In Paris gibt es bei den öffentlichen Verkehrsmitteln keine Vergünstigungen für Familien. Paris ist in 5 Zonen eingeteilt und gerade, wenn man mind. 3 Tage in Paris verbringt, ist die Wochenkarte eine günstige Möglichkeit unbegrenzt viele Fahrten in allen Tarifzonen in Paris zu unternehmen. Der Flughafen und das Disneyland liegen übrigens in der Zone 5. Der Pass Navigo Découverte ist von Montag bis Sonntag von 0 bis 24 Uhr gültig. Das Ausstellen kostet einmalig 5€ und er ist 10 Jahre gültig. Das Aufladen für eine Woche kostet dann jeweils 22,80€. (Eine Einzelfahrt Zone 1-5 kostet zum Vergleich ca. 8€, eine Tageskarte für die Zone 1-5 kostet 17,80€) WICHTIG für die Ausstellung benötigt man ein Passfoto.

Silvester in Paris – 10 Tipps für Disneyland

3. Eintrittskarte ins Disneyland = FASTPASS: Für das Disneyland kann man verschiedene sehr teure FASTPASS Tickets kaufen, um ohne Anstehen gleich diverse Attraktionen auszuprobieren. ABER was viele nicht wissen, jede Eintrittskarte ist auch automatisch ein Fastpass!
Mit jeder (!) Disneyland Eintrittskarte kann man bei jeweils einem FASTPASS-Automaten am Eingang von vielen Attraktionen ohne Wartezeit drankommen. Man steckt die Karte beim FASTPASS Automaten hinein und erhält ein Ticket mit einer Uhrzeit, wann man wieder zum Fahrgeschäft zurückkommen soll. Zum jeweiligen Zeitpunkt kann man dann die Warteschlange umgehen und beim FASTPASS Eingang direkt bis ganz nach vorne kommen. Die Fastpass Plätze sind aber begrenzt, so kann es sein, dass man sich für z.B. Peter Pan um 10 Uhr Fastpass Tickets holt, aber erst um 18 Uhr fahren kann. Oft bekommt man für ein Fahrgeschäft auch um 13 Uhr keine FASTPASS-Tickets mehr für diesen Tag, für eine andere Attraktion aber schon noch. Deshalb am besten die begehrten FASTPASS Tickets am Vormittag lösen. Nachdem man dann mit der Attraktion gefahren ist, kann man sofort wieder ein FASTPASS Ticket lösen oder wenn man erst einen späteren Wartelistenplatz bekommen hat, nach 2 Stunden wieder.
Für folgende Attraktionen gibt es FASTPASS Tickets, was fehlt ist definitiv ein FASTPASS für Crush's Coaster inspired by Finding Nemo:

DISNEYLAND PARK
  • Indiana Jones and the Temple of Peril (Wartezeiten oft 60 Minuten)
  • Star Wars: Hyperspace Mountain (Wartezeiten oft 60 Minuten)
  • Buzz Lightyear Laser Blast (Wartezeiten oft 90 Minuten)
  • Big Thunder Mountain (Wartezeiten oft 90 Minuten)
  • Peter Pan's Flight (Wartezeiten oft 100 Minuten)
  • Star Tours (Wartezeiten oft 60 Minuten)
WALT DISNEY STUDIOS PARK
  • Rock'n'Roller Coaster starring Aerosmith (Wartezeiten oft 60 Minuten)
  • The Twilight Zone Tower of Terror (Wartezeiten oft 60 Minuten)
  • Ratatouille: Das Abenteuer, Toon Studio (Wartezeiten oft 100 Minuten)

Silvester in Paris – 10 Tipps für Disneyland Silvester in Paris – 10 Tipps für Disneyland

4. Um 10 Uhr im Park sein: Der Park sperrt um 10 Uhr auf und da solltet Ihr auch schon vor Ort sein. Somit könnt Ihr einige FASTPASS Tickets ziehen und die Warteschlangen sind noch nicht ganz so lange. Wenn Ihr ein Disney Hotel gebucht habt, könnt Ihr sogar schon um 9 Uhr in den Park!

Silvester Paris Tipps Disneyland

5. Disneyland App nutzen: Unbedingt die gratis Disneyland App für IOS und Android downloaden! Hier sind nicht nur Toiletten, Shows und Essmöglichkeiten eingezeichnet, man sieht sogar die jeweiligen aktuellen Wartezeiten bei den Attraktionen, was sehr praktisch ist. Eine weitere praktische App heißt "Lineberty". Hier kann man sich ein Wartelisten Ticket für "Meet & Greets" mit Spider-Man, Mickey Mouse, Buzz Lightyear usw. checken.

Silvester in Paris – 10 Tipps für Disneyland

6. Snacks im Supermarkt vorab kaufen: Bevor ihr einen Tag im Disneyland plant, solltet Ihr euch im Supermarkt mit Snacks eindecken. Wir haben viel Babybel Käse, Salamis, kleine Baguettes, Kiri mit Streichkäse und Müsliriegel eingekauft. Diese kann man problemlos mit ins Disneyland mitnehmen und damit ist die Wartezeit bei manchen Attraktionen erträglicher. Bevor man ins Disneyland geht, gibt es einen Securitycheck, bei dem Rucksäcke und Taschen durchleuchtet werden. Aber keine Sorge, Essen und Getränke werden einem nicht weggenommen. Im Park gibt es auch mehrere Wasserspender, bei denen man sich seine Wasserflaschen füllen kann.
Übrigens bei der RER A Station "Val d'Europe", das ist eine Station entfernt vom Marne-la-Vallee Chessy (Disneyland), gibt es ein riesiges Shopping Center mit Outlet. Hier gibt es auch einen riesigen Supermarkt namens "Auchan", der sehr empfehlenswert ist. Im Bahnhof Marne-la-Vallee Chessy gibt es auch einen kleinen Supermarkt, der aber etwas teurer ist.

Silvester in Paris – 10 Tipps für Disneyland Silvester in Paris – 10 Tipps für Disneyland

7. Zeit während der Paraden nutzen: Im Disneyland gibt es wirklich tolle Paraden und um 22 Uhr eine große Lichtshow mit Feuerwerk. Währenddessen sind die Wartezeiten bei den Attraktionen aber sehr gering. Wenn ihr also das Programm schon kennt, brecht lieber zu eurem liebsten Rollercoaster auf. So bin ich in den Genuss gekommen, innerhalb von einer halben Stunde 3x Indiana Jones zu fahren 🙂

Silvester in Paris – 10 Tipps für Disneyland Silvester in Paris – 10 Tipps für Disneyland

8. Skiunterwäsche und Wärmepads einpacken: Damit man im Winter im Disneyland nicht friert, sollten Ihr unbedingt warme Skiunterwäsche einpacken. Außerdem haben wir uns bei Amazon Wärmepads für die Zehen und Hände besorgt, die mehrere Stunden halten.

9. "Single Rider" Option nutzen: Wenn Ihr nicht unbedingt alle beisammen sitzen müsst, könnt Ihr manche Wartezeit umgehen, indem Ihr die Single Rider Option nutzt. So werden übrig gebliebene Plätze mit den Single Personen aufgefüllt. Allerdings gibt es die "Single Rider" Option leider nicht immer, oft nur am Vormittag.
Möglich bei folgenden Attraktionen:

DISNEYLAND PARK
    Star Wars: Hyperspace Mountain
WALT DISNEY STUDIOS PARK
  • RC Racer
  • Toy Soldiers Parachute Drop
  • Crush's Coaster
  • Ratatouille : The Adventure

Silvester in Paris – 10 Tipps für Disneyland Silvester in Paris – 10 Tipps für Disneyland

10. Essen im Disneyland: Restaurants im Disneyland sind sehr teuer, aber es gibt auch einige Fast Food Läden. Allerdings muss man hier mit langen Wartezeiten rechnen. Deswegen eher außerhalb der Haupt-Mahlzeits-Zeiten essen gehen oder euch wie bei Tipp 6 beschrieben mit vielen Snacks aus dem Supermarkt oder Sandwiches eindecken. Ein Hot Dog kostet im Disneyland übrigens 8,50€ und ein Burger Menü (schmeckte echt gut) mit Getränk, Pommes und Nachtisch (Magnum, Kuchen oder Jogurt) ca. 18€ pro Person. Auch außerhalb im Disneyland Village gibt es ein paar Restaurants wie Mc Donalds, Vapiano oder Planet Hollywood, die aber auch teurer als üblich sind.

Silvester in Paris – 10 Tipps für Disneyland

Zusatz-Tipp: Im Disneyland kann man ganz viele tolle Merchandise Produkte mit Mickey + Co kaufen. Fast jeder läuft im Disneyland mit Mäuse-Ohren herum und viele kleine Mädchen tragen Prinzessinnen-Kleider und Kronen. Da die Sachen aber wirklich teuer verkauft werden, kann ich euch empfehlen, diese vorab zu kaufen und dann einfach vor Ort zu tragen, so spart Ihr euch eine Menge Geld 🙂

Ich hoffe euch haben meine 10 Tipps für Disneyland Paris gefallen und ich wünsche euch viel Spaß bei eurem nächsten Aufenthalt. Es lohnt sich wirklich!


wallpaper-1019588
Gerösteter Süßkartoffel-Salat mit Linsen und Mohn-Dressing
wallpaper-1019588
Skandal um Netflix: Pfusch bei Death Note Realverfilmung
wallpaper-1019588
Impressionen einer Autorin... Oder die simple Frage: Warum zum Teufel bekommt man ständig einen Knüppel ins Genick?
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Mariazell Basilika Morgenstimmung
wallpaper-1019588
Weibliche Hybridwesen
wallpaper-1019588
Isolated Youth: Guter Anfang
wallpaper-1019588
Samstagseintopf mal süß – Milchreis mit Dosenpfirsichen
wallpaper-1019588
Call of Duty: Black Ops 2 - Multiplayer mit Benny #01