Signale von Ross 128 stammen von Satelliten

Signale von Ross 128 stammen von SatellitenDie ungewöhnlichen Signale aus Richtung des roten Zwergsterns Ross 128 stammen von geostationären Satelliten. So bestätigten es die Forscher nach einer gründlichen Untersuchung der nun nach bekanntem Vorbild auf Weird!-Signal getauften Beobachtung, die vor ein paar Tagen weltweit für Aufmerksamkeit gesorgt hatte.

Die Wissenschaftler hatten schon vorher mehrere mögliche natürliche Erklärungen zusammengestellt, aber viele hatten wohl auch an Außerirdische als vorstellbare Quelle gedacht.

Vielleicht auch deshalb, weil das Radioteleskop von Arecibo, an dem das Signal beobachtet wurde, einer der Handlungsorte im Spielfilm „Contact“ ist, oder weil die dort empfangenen Signale zum Teil für die Suche nach außerirdischer Intelligenz genutzt werden (SETI-Projekt).


wallpaper-1019588
14 leckere Beerensorten, die im eigenen Garten nicht fehlen dürfen
wallpaper-1019588
Checkliste für deine neue Katze: Diese 12 Dinge brauchst du zum Einzug
wallpaper-1019588
Xiaomi Mi 11 Ultra Oberklasse-Smartphone
wallpaper-1019588
Fensterputzer Test 2021: Vergleich der besten Fensterputzer