Sieben auf einen Streich

Sieben auf einen Streich
Ein paar Tage richtigen Sommer wird es jetzt geben. Mit viel Sonne, wenig Gewittern und lauen Abenden. Da werfen wir natürlich den Grill an, auch wenn wir nur zu zweit sind. Diesmal allerdings für Fisch und nicht für Fleisch. Und ganz unkompliziert, denn langes In-Der-Küche-Stehen bei diesen Temperaturen interessiert niemanden.
Der Fischhändler hatte ganz frische Sardinen, und während ich Gemüse einkaufte, nahm er sie mir sogar aus. Mariniert mit wildem Fenchel und Fenchelpollen, dazu geröstetes Weißbrot, eine Kräutersauce und ein Tomatensalat aus Green Zebra mit erfrischender Minze statt Basilikum. Die Zebra gehört zu meinen Lieblings-Tomatensorten. Sie hat einen leicht säuerlichen Geschmack, ist sehr saftig, ideal für Salate.
Sieben auf einen Streich
Gegrillte Sardinen
500 g frische Sardinen, ausgenommen
einige Zweige wilder Fenchel
1/2 TL Fenchelpollen
1/2 TL Piment d'Espelette
Saft einer halben Zitrone
1 Knoblauchzehe, feingehackt
1 TL Salz
einige EL Olivenöl
Sieben auf einen Streich
Kräutersauce
250 g Sauerrahm
Petersilie, Minze, Basilikum, gehackt
Salz
1 TL Senf
Weißbrotscheiben
pro Person eine geschälte Knoblauchzehe
Salz
Olivenöl
Die ausgenommenen Sardinen waschen und trockentupfen. Alle Zutaten für die Marinade gut miteinander mischen und die Fischerl damit innen und außen einpinseln. Eine Stunde marinieren. Für die Kräutersauce Sauerrahm, Kräuter, Salz und Senf miteinander verrühren.
Sieben auf einen Streich
Immer maximal sieben Fischerl auf einen eingeölten Holzspieß stecken und auf jeder Seite zwei bis drei Minuten grillen (diese Menge lässt sich noch gut umdrehen).
Sieben auf einen Streich
Ebenso die Weißbrotscheiben kurz auf den Grill legen. Dann mit Knoblauch einreiben, salzen, mit Olivenöl beträufeln und mit den gegrillten Fischchen und der Kräutersauce genießen. Der passende Weißwein war ein Riesling Kabinett (Blauschiefer vom Honigberg, Edition bee 2011) von Timo Dienhart.
Sieben auf einen Streich

wallpaper-1019588
Sword Art Online geht bald weiter
wallpaper-1019588
Potentiale erkennen und für sich zu nutzen
wallpaper-1019588
Der Pretzfelder Kirschenweg - Wandern im schneeweissen Bluetenmeer
wallpaper-1019588
Dellinger Haus – Abschiedspartyfotos und Abrissfotos
wallpaper-1019588
Prosecco-Cupcakes – Süßes zum Osterbrunch [enthält Werbung]
wallpaper-1019588
Der Uhrenautodidakt
wallpaper-1019588
Neuer Look mit wenigen Wohnaccessoires – Ethno Style
wallpaper-1019588
Telekom-Shops öffnen wieder