“Shit Happens” von William Bird

SHIT HAPPENS

Seraphe und ich haben soeben eines der bekanntesten Bilder des New Yorker Künstlers William Bird (1911 – 1962) gekauft, der sich neben Jackson Pollock als einer der eigenwilligsten Künstler des Abstrakten Expressionismus durchsetzen konnte. Seine im Stile des Action Painting hergestellten großformatigen Porträts imaginärer Kontinente erzielen heute Spitzenpreise; so legten wir für sein mit Vogelkot gemaltes “SHIT HAPPENS” eben mal gerade 75.000 Euro hin. Aber Birds Kunst ist das in jedem Fall wert.



wallpaper-1019588
[Comic] Black Hammer: Skulldigger & Skeleton Boy
wallpaper-1019588
Bosch Smart Home Wlan Überwachungskamera Test
wallpaper-1019588
Miss Kobayashi’s Dragon Maid: Videospiel angekündigt
wallpaper-1019588
Tastatur mit Display