Shin Sakura Taisen: Konkreter Starttermin bekannt

Nachdem wir vor einiger Zeit berichten konnten, dass das Spiel „Shin Sakura Taisen" (Project Sakura Wars) als TV-Anime adaptiert wird, wurde nun der konkrete Starttermin enthüllt. Demnach wird die Serie ihre japanische TV-Premiere am 3. April 2020 feiern.

Manabu Ono (u.a. Sword Art Online: Alicization, The Asterisk War) wird bei Sanzigen Regie führen. Tatsuhiko Urahata kümmert sich gemeinsam mit Ono um das Drehbuch, während Kōhei Tanaka, Komponist der Soundtracks des Spiele-Franchises, auch die Musik für den Anime beisteuert.

Die wichtigsten japanischen Sprecher aus dem Spiel kehren auch für den Anime zurück. Dazu gehören Ayane Sakura, Yōhei Azakami, Maaya Uchida, Hibiku Yamamura, Ayaka Fukuhara, Saori Hayami sowie Michie Tomizawa.

Das neue Spiel wird im Frühjahr 2020 im Westen erscheinen. Dabei handelt es sich um ein ganz neues Werk, das aber die „DNA der Serie erbt". Die Geschichte wird im 29. Jahr der fiktiven Taisho-Ära des Spiels in Tokyo stattfinden, 12 Jahre nach den Geschehnissen von Sakura Wars V.

Visual:
Shin Sakura Taisen: Konkreter Starttermin bekannt©SEGA/SAKURA PROJECT

wallpaper-1019588
Horizon Zero Dawn – Remake für PS5 Gerüchten zufolge bei Sony in Entwicklung
wallpaper-1019588
Dome Keeper – was steckt hinter dem Steam Hit mit Roguelike Mechaniken
wallpaper-1019588
Potion Permit – erlebe eine entspannte Lebenssimulation als Pharmazeut eines kleinen Dorfes
wallpaper-1019588
Nier: Automata End of Yorha Edition – auch auf Switch noch ein Actionfest?