Shapewear - unerlässlich oder ein No Go?

Shapewear - unerlässlich oder ein No Go?Shapewear ist ein Thema mit dem sich wohl jede Frau früher oder später mal beschäftigt ganz unabhängig davon ob sie dick oder dünn ist.

Ich weiss, dass die Meinung zu dem Thema weit auseinandergehen. Denken die einen, dass Shapewear vollkommener Unsinn ist und nur dazu dient dicke Menschen dünner wirken zu lassen, denken die anderen, dass Shapewear die ultimative Geheimwaffe gegen lästige Pölsterchen ist.

Was ich denke? Meiner Meinung nach ist Shapewear etwas wunderbares! Meiner Erfahrung nach mogelt sich nicht einen Kleidergröße weg oder lässt dicke Frauen dünner aussehen.

Meine Erfahrung ist, dass Shapewear den Körper, wie der Name schon sagt, formt...jede Frau findet eine Stelle ihres Körpers unvorteilhaft proportioniert und das ganz unabhängig von ihrem Gewicht. Ich habe festgestellt, dass Shapewear gerade diese Stellen in Form bringt und dadurch Kleidung, die entsprechende Stellen eventuell unvorteilhaft in Szene setzen würde, viel besser sitzt und das vermeintlich "Unvorteilhafte" stattdessen gekonnt und schön in Szene setzt.

Zum Beispiel habe ich neulich eine Skinny Jeans erstanden auf die ich schon ewig scharf war. Sie sitzt wie angegossen...aber der Stoff ist so weich und schön, dass er meine Oberschenkel absolut unschön aussehen lässt. Dem konnte ich aber Abhilfe schaffen. Mit einer Shapewar-Hose, die bis zum Knie geht, habe ich diese Problemzone perfekt kaschieren können und so steht meiner Liebe zu dieser Hose nichts mehr im Weg.

Im Winter finde ich es noch leichter kleine Makel zu kaschieren. Man kann entsprechend viele Layer tragen, man kann dicke Stoffe wählen, Cardigan drüber tragen...im Prinzip ist der Winter schon genug "Shapewear" (obwohl ich auch im Winter nie darauf verzichte!)...aber jetzt, wo der Frühling naht, man so langsam nach luftiger Kleidung ausschau hält und dicke Stoffe, Strumpfhosen und Co bald in den Tiefen der Schränke verschwinden, ist es umso wichtiger sich nach einer Alternative umzusehen.

Ich persönlich mag es gar nicht dünne und leichte Kleidung zu tragen unter der meine verhasste Problemzone perfekt betont wird, aber schwitzen möchte ich auch nicht.

Die Alternative heisst natürlich: Shapewear!

Es gibt Capri-Leggings, Shapewear-Panties, Shapewear-Bodies und und und! Die Onlineshops sind voll davon und auch in den Ladengeschäften gibt es immer mehr davon. Und ich sage Euch, es lohnt sich.
Ich schaue mich immer mal wieder nach günstiger Shapewear um und schlage zu, auch wenn der Sommer noch fern ist. Preise vergleichen lohnt sich hier allemal.
Sehr gute Erfahrung habe ich bisher mit Shapewear von Lascana, Bonprix, Tchibo und Anita gemacht. Sehr angenehm zu tragen und preislich auch okay und vorallem sind die Ergebnisse überzeugend.
Weniger positiv ist meine Erfahrung mit Ulla Popken Shapewear. Ich habe schon immer Probleme in Ulla Popken Hosen zu kommen, selbst in meiner Größe sind sie so geschnitten, dass sie bei mir nicht sitzen. Die Shapewear von Ulla Popken hat Abnäher die alles toll in Form bringen sollen...da ich aber keinen kleinen Hintern habe, kriege ich diese Nähte erst gar nicht über meinen Hintern. Leider ist das sehr schade, denn die Farb- und Produktauswahl ist für den Sommer wirklich schön und die Preise sind auch gut.
Generell gibt es eine riesige Auswahl an Shapewear. Vom Kleid über das Shirt bis zur Hose ist alles vertreten und es rückt jeder "Problemzone" zu Leibe. Wie gesagt ist Shapewear nicht nur für dicke Frauen gedacht. Auch Dünne profitieren davon.
Für mich ist Shapewear keine Mogelpackung. Für mich ist Shapewear ein Hilfsmittel um das Beste aus meinem Körper herauszuholen und ich kann sie jeder Frau empfehlen. Wer skeptisch ist der sollte es einfach mal ausprobieren und über das Ergebnis staunen!
Und noch ein kleiner Geheim-Tip von mir...ich trage keine normalen Strumpfhosen mehr. Shapewear-Strumpfhosen sind das einzige was mir noch in den Kleiderschrank kommt. Sie sind so angenehm zu tragen und sorgen für ein sexy Feeling in jedem Kleid und Rock!

wallpaper-1019588
[Comic] Die Superhelden Sammlung [89-90]
wallpaper-1019588
Noblesse: Startzeitraum des Crunchyroll-Original bekannt + OmU-Trailer
wallpaper-1019588
Noblesse: Startzeitraum des Crunchyroll-Anime bekannt + OmU-Trailer
wallpaper-1019588
Taiso Samurai: Studio MAPPA kündigt neuen Original-Anime an