#shakeitoffandstartagain // Über das alte und das neue Jahr


#shakeitoffandstartagain // Über das alte und das neue Jahr
Neues Jahr – neue Erwartungen?Nein, vielmehr spreche ich von dem neuen Jahr im Zusammenhang mit den neuen Wünschen und Plänen, die damit einhergehen.Leider kam es hier auf dem Blog zu ein paar stillen Tagen, weil sich bei mir einfach so viel ereignete. Doch pünktlich zum neuen Jahr melde ich mich zurück.2014 hat mir gezeigt, dass Erwartungen an ein neues Jahr der falsche Weg sind.Ich wollte, dass sich vieles ändert, dass sich endlich etwas tut. Dass etwas Aufregendes beginnt, etwas anderes zu Ende geht. Und so blieb ich schlussendlich enttäuscht zurück.Ja, 2014 hat sich wirklich eine ganze Menge getan. Irgendwie. Ein Menge und doch eigentlich auch wieder nichts.So habe ich beispielsweise mein Bachelorstudium abgeschlossen. Zumindest fast.Eine von diesen Sachen, die ich von 2014 erwartet habe. Ich war im sechsten Semester und so wollte ich irgendwie ganz automatisch meinen Abschluss erreichen und etwas Neues beginnen.Ich war aufgeregt, diesen Meilenstein zu erreiche und freute mich, wenn auch mit zittrigen Knien, eine Entscheidung zu fällen, was danach passieren sollte. Die Realität sah dann aber doch ein bisschen anders aus.Ich gab meine Bachelorarbeit zwar Ende September ab, doch mein Abschlusszeugnis habe ich noch nicht. So beendete ich 2014 mein Studium, doch irgendwie tat ich es auch nicht.Die Planung, was dem Studium folgen sollte, gestaltete sich aufgrund von Fristen und wahrscheinlich auch irgendwie unrealistischen Wünschen und Unsicherheiten dann auch etwas schwieriger und unaufregender als zuvor gedacht. Doch ich traf eine Entscheidung, losgehen soll es damit aber erst ab Frühjahr 2015. (Von der nun getroffenen Entscheidung berichte ich Euch bald in einem extra Artikel!)So wurde auf jeden Fall auch dieser Aspekt, der doch so bedeutend und aufregend sein sollte, mehr oder weniger unbedeutend, zumindest vorerst! Für 2014 brachte er jedenfalls keine Veränderung.Nur meinen so sehr herbeigesehnten Umzug konnte ich 2014 abschließen. Seit Mitte Dezember wohne ich in Düsseldorf und fühle mich in meiner neuen Wohnung schon pudelwohl. Bilder folgen bald!
#shakeitoffandstartagain // Über das alte und das neue Jahr
Ich weiß, eigentlich kann man sich (und womöglich sollte man das auch!)  jeden Tag, jeden Moment, zusammenreißen und endlich anfangen, seine Wünsche zu formulieren und zu artikulieren. Beginnen dafür einzutreten, seine Pläne wirklich zu verfolgen und aktiv etwas dafür zu machen, dass man wirklich glücklich ist und zufrieden auf sein eigenes Leben blickt. Man kann die Verantwortung für das eigene Glück nicht auf jemand anderes schieben und die Erwartungen an die Zukunft erst recht nicht auf das neue Jahr verschieben.Doch ich hatte irgendwie das Gefühl, 2014 erst noch etwas fertig machen zu müssen. Den Weg ebnen zu müssen, für ein geniales neues Jahr. Ich habe versucht, mir Bedingungen zu schaffen, auf denen ich aufbauen kann. Und jetzt, jetzt freue ich mich einfach nur auf ein neues Jahr, indem ich meine Wünsche zu konkreten Plänen machen möchte. Ich möchte viele neue Erfahrungen sammeln, Neues ausprobieren und lernen. Ich möchte viel reisen und einfach bewusst leben.Das vergangene Jahr hat mich viel gelehrt, was ich nutzen möchte, um 2015 unvergesslich zu machen. Ich bin gespannt, wo ich im Dezember stehe und was ich dann wohl in meinem Jahresrückblick zu berichten habe.
Euch wünsche ich auf jeden Fall auch ein gesundes, aufregendes und glückliches neues Jahr!Hier auf killtheblankpage läute ich das neue Jahr mit einem neuen Outfit, samt neuer Kulisse ein. Wie gefällt euch der Look?
#shakeitoffandstartagain // Über das alte und das neue Jahr#shakeitoffandstartagain // Über das alte und das neue Jahr#shakeitoffandstartagain // Über das alte und das neue Jahr
 Cardigan - Edited // Hemd - Adidas // Jeans - Vila // Schuhe - Nike // Tasche - Liebeskind // Schal - Review

wallpaper-1019588
Unterwasserforschung am lebenden Objekt
wallpaper-1019588
In 15 Minuten zum eigenen C++ Programm auf dem Raspberry Pi Zero W – Teil 1
wallpaper-1019588
Technische Betriebswirtschaft Bachelor
wallpaper-1019588
Schlafstörungen – die besten Tipps
wallpaper-1019588
HAL
wallpaper-1019588
Fußball Amerikaner
wallpaper-1019588
Kasseler-Nacken in Rotweinsauce
wallpaper-1019588
Wie wird eine MySQL für einen eigenen User in Spring Boot konfiguriert?