Shadows of the Damned

Viele Rezensionen, die sich mit Videospielen beschäftigen, gehen nach Schema F vor. In diesem Schema wird jede Schublade (Technik, Plot etc. etc.) einzeln geöffnet und dann kritisiert. Solch starre Strukturen liegen mir nicht, da gehe ich lieber einen anderen, interessanteren Weg. Daher werde ich mir demnächst für jede Videospielrezension eine eigene Art der Präsentation überlegen.
Start mit den „neuen“ Videospielkritiken macht heute Shadows of the Damned, ein Horror-Actionspiel aus Japan, mit einem Mexikaner und in der Hölle.

Shadows of the Damned

Klickt auf die Rolle, um alles lesen zu können.

Überblick:

Worum geht es?  – Fleming, der Dämonenkönig der Unterwelt, entführt Paula, die Geliebte des Damönenjägers Garcia Hotspur. Er fordert den Jäger hinaus, ihnen zu folgen und sein Glück und Können auf fremden Terrain zu beweisen. Gemeinsam mit dem Jahrzehnte zuvor desertierten Dämonen Johnson, der sich in allerlei Waffen verwandeln kann, macht sich Garcia auf den Weg seine Geliebte aus den Klauen der Dämonen zu befreien.

+ + Interessantes Actionspiel mit vielen skurrilen Spielideen.
+ + Abgefahrene, sympathische Charaktere
+ + Humor an jeder erdenklichen Schmerzgrenze
+ + Abwechslungsreiches Gameplay
+ + Starke Atmosphäre
+ + Design der Unterwelt absolut genial und detailverliebt

+ – Durchschnittsplot, der allerdings durch seine abgedrehte Inszenierung frisch und unverbraucht wirkt
+ – Grafik gut, leider ab und an mit Verzögerungen oder kleineren Fehlern
+ – Nette Rätseleinlagen, die aber mehr für Abwechslung sorgen, als wirklich zu fordern

- – Spiel ein Horror-Actioner, aber wirkliches Horrorfeeling kommt nicht auf
– - Anspruchslos auf dem „normalen“ Schwierigkeitsgrad (Gegner zu leicht zu besiegen)… lediglich der allerletzte Bossgegner treibt Schweißperlen auf die Stirn.

Gibt es vergleichbares?Vom Spielprinzip und Steuerung her Resident Evil 5 und ähnliche 3rd-Person-Shooter, der Humor und die abgedrehte Inszenierung eindeutig ein Bruder der Bayonetta.

Shadows of the Damned


wallpaper-1019588
Cybermobbing macht krank
wallpaper-1019588
Roomtour: Hashtag AWESOME
wallpaper-1019588
BAG: Verrechenbarkeit von Sozialplanabfindung und Nachteilsausgleich ist zulässig.
wallpaper-1019588
"Mid90s" [USA 2018]
wallpaper-1019588
AUFGEDECKT! ▷ OrthoPlus Erfahrungen von Kunden zeigen …
wallpaper-1019588
Agroturismo Fincahotel Son Pou
wallpaper-1019588
Star Wars Jedi: Fallen Order im Test – Ein Nerd wird zum Jedi
wallpaper-1019588
Khruangbin und Leon Bridges veröffentlicht Kollabo-EP im Februar 2020