Sexy Secrets von J. Kenner

https://www.randomhouse.de/Taschenbuch/Sexy-Secrets-Secrets-2-/J-Kenner/Diana/e506963.rhd
Dallas Sykes ist berühmt-berüchtigt. Für seine Partys, sein Vermögen und seine Frauengeschichten. Doch der Dallas, den ich kenne, ist ein völlig anderer: Er ist tiefgründig, klug und unwiderstehlich sexy. Sein Blick nimmt mir den Atem, seine Berührung raubt mir den Verstand.
Unsere Vergangenheit bindet uns aneinander, unsere Geheimnisse hüten wir auf ewig. Es gibt Menschen, die die Macht besitzen, uns zu verletzen. Aber am gefährlichsten ist für uns die Wahrheit.
Dallas ist nur hinter verschlossenen Türen mein. Unsere leidenschaftliche Liebe ist verboten. Und dennoch hat sich nichts je so gut, so richtig angefühlt.

Aus dem Amerikanischen von Janine Malz

Originaltitel: Hottest Mess (2)
Originalverlag: Bantam
Taschenbuch, Klappenbroschur, 352 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-453-35916-1
TRANSPARENZ (ANZEIGE)Der Beitrag ist in Kooperation mit dem Diana Verlag entstanden. Hierbei handelt es sich um ein Rezensionsexemplar. Eine Entgeldleistung habe ich nicht erhalten.

****************************************************************

Leider wie lauwarm aufgewärmter Kaffee - kann man trinken, muss man aber nicht. 
Diese Geschichte, sie war nicht wirklich neu für mich. Irgendwie hatte ich ständig das Gefühl, alles schon viel zu lange zu kennen. Die Charaktere, das Setting, die Geschichte an sich, alles wirkte wie schon mal verwendet und einfach noch mal etwas umgeschrieben. Vielleicht bin ich auch schon zu abgebrüht?
Ich weiß es nicht, vielleicht darf ich solche Bücher nicht mehr lesen? Vielleicht begeistern sie mich nicht mehr, weil sie nicht mehr neu für mich sind? Vielleicht kenne ich auch einfach schon zu viele Geschichten dieser Art, Charaktere dieser Art, Männer dieser Art, Erotik dieser Art - flach, einfach, glatt gebügelt und der Masse angepasst. Ein Massenprodukt? 
Ja das würde ich schon sagen. Dieses Buch wurde für die breite Masse geschrieben und das was J. Kenner einmal ausgemacht hat - ihre Originalität und Wiedererkennungswert - sind leider immer mehr abhanden gekommen. Ich liebte ihre Bücher einmal, sie war eine der großen Autorinnen im "erotischen ich  angele mir einen Millionär" Zirkus. Doch leider ist sie dies nicht mehr für mich. Wer sollte dieses Buch also lesen? 
Ich nicht, das steht definitiv fest. Doch Bücher die mir persönlich überhaupt nicht gefallen, müssen nicht gleich schlecht sein und so gebe ich solche Bücher immer an meine Mutter und Freundinnen weiter und was soll ich sagen - Mama war begeistert und zwei meiner Freundinnen auch. Sie sind noch nicht satt, sie lieben diese Bücher immer noch und konnten sich für Story wie auch Charaktere voll und ganz erwärmen. Liebst du Bücher die locker weg zu lesen sind, etwas Liebe, Erotik und einen leichten Anflug von Spannung versprühen - dann greif zu diesen Büchern und du wirst definitiv glücklich werden.

wallpaper-1019588
Wer ist Arbeitnehmer?
wallpaper-1019588
Was kann das neue Fahrradmagazin KARL?
wallpaper-1019588
Ich war noch niemals in New York …
wallpaper-1019588
Roomtour: Hashtag AWESOME
wallpaper-1019588
Foto-Galerie Ostern 2019
wallpaper-1019588
#197 Bücherregal - Von Hoffnung getragen
wallpaper-1019588
Wenn die Haifische Menschen wären
wallpaper-1019588
Rezension: Stille Schwester - Martin Krist