Mein Buch - 100 Dinge über die du schreiben kannst

Mein Buch - 100 Dinge über die du schreiben kannst


Wenn Ihr Kühlschrank sprechen könnte – was hätte er zu erzählen? Oder Ihre Katze? Was denkt der Bäcker, wenn er Ihnen schlecht gelaunt sein letztes Kastenbrot verkauft? Wer schreiben möchte, braucht Mut und Ideen. Doch wo und wie anfangen? Dieses Buch versammelt 100 kleine Aufgaben, die die Fantasie ins Rollen und die Tinte zum Fließen bringen sollen. Ein geistiger Sportplatz zum Warmmachen und Dehnen für Anfänger und Fortgeschrittene.

Ein Buch zum Ausfüllen mit viel Platz zum Selberschreiben und mit zahlreichen liebevollen Originalzeichnungen, die inspirieren. Das tintensichere, FSC®-zertifizierte Offsetpapier mit zartblau gepunkteten Linien lädt ein, gleich loszuschreiben, in der Falttasche im Einband ist Platz für Notizen, Fotos, Postkarten u.v.m. Das blaue Verschlussgummi hält alles zusammen, und Lesezeichen sowie Buchblock mit Fadenheftung veredeln dieses besondere Buch. Mit Illustrationen von Pascal Cloëtta Hardcover, 208 Seiten, 14,5 x 21,0 cm, 50 s/w AbbildungenISBN: 978-3-453-28545-3


TRANSPARENZ (ANZEIGE)Der Beitrag ist in Kooperation mit dem Diana Verlag entstanden. Hierbei handelt es sich um ein Rezensionsexemplar. Eine Entgeldleistung habe ich nicht erhalten. ******************************************************** Ich habe dieses "Buch" schon so lange und noch nie habe ich darüber gesprochen. Dabei ist es mir sehr ans Herz gewachsen und ich glaube viele kreative Köpfe da draußen wüssten sofort was sie damit anstellen könnten.  Dieses Buch bringt euch dazu Geschichten zu schreiben. Was denkt der Kühlschrank oder mein Haustier über mich? Wieso verhalten sich die Verkäuferin oder meine Kollegin so komisch? Hat die Blume schmerzen beim Wachsen? Ist dein Auto bockig weil du heute eine andere Abbiegung genommen hast als sonst? 
Dinge aus dem Alltag sollen uns dazu bringen, mehr inne zu halten und kreativ zu werden. Denn kreatives Schreiben ist gar nicht so schwer, man muss nur damit beginnen. Und da liegt oft der Knackpunkt. Oft wissen wir Schreibneulinge gar nicht wo wir anfangen sollen. Wir haben Ideen oder vielleicht auch keine und trotzdem kommt es nicht so recht in den Gang. Dieses Buch bringt dich dazu zu schreiben und zwar so, dass es es egal ist ob es Sinn ergibt oder perfekt klingt. Schreib einfach und sei dabei ganz du selbst und kreativ. 
Nicht nachdenken und keine Fehler suchen. Bei dieser Art des Schreibens geht es nicht darum den perfekten Plot, den großen Cliffhanger oder den perfekten Mörder zu erschaffen. Hier schreibst du um des Schreibens Willen. Du schreibst und lässt dich treiben, Gedanken, Emotionen und aufgestaute Energien können frei gelassen werden. Weshalb ich dieses kleine Büchlein auch ein bisschen als Selbstreflektion sehe. Du kannst entweder ganz fiktional an die Sache ran gehen, oder dein Leben die Rolle spielen lassen und so wie ich, ein Tagebuch daraus machen. Mach es so wie du es willst und dann wird es ganz groß.

wallpaper-1019588
Xiaomi Mi Mix 3: Wird das erste Smartphone mit 5G-Support am 15. Oktober 2018 vorgestellt?
wallpaper-1019588
Wie rechnet man von Fahrenheit in Celsius im Kopf um?
wallpaper-1019588
Mystery Art Orchestra: Anhaltend schattig
wallpaper-1019588
Tag des Bagels – National Bagel Day in den USA
wallpaper-1019588
Ofengegarter Spargel mit Bärlauchsalz und Bärlauchpesto
wallpaper-1019588
Bürgermiliz griff hunderte Migranten auf: FBI verhaftete jetzt den Anführer
wallpaper-1019588
Wondershare PDFelement: Dokumente mit OCR digitalisieren
wallpaper-1019588
SÜSSES TISCHLEIN, DECK DICH! Grießknödel mit Mandelbrösel, Joghurt und Marillenkompott von Bonne Maman