Seven Chances (Sieben Chancen, USA 1925)

Seven Chances (Sieben Chancen, USA 1925)

dt.: Sieben Chancen
USA 1925
Mit Buster Keaton, T.Roy Barnes, Snitz Edwards, Ruth Dwyer, Jules Cowles u.a.
Drehbuch: Clyde Bruckman, Jean C. Havez, Joseph A. Mitchell nach dem Bühnenstück von Roy Cooper Megrue
Regie: Buster Keaton

Der Film lief 1926 auch in den deutschsprachigen Kinos; auf DVD oder Blu-ray ist er allerdings bei uns nicht erhältlich.

Inhalt:
Buster Keaton erbt als bankrotter Makler ein Vermögen, wenn er zu einer bestimmten Frist verheiratet ist. Erst findet er keine Braut, dann jagen ihn Horden heiratswütiger Frauen. Eine vor allem dramaturgisch klug und bestechend wirkungsvoll aufgebaute Komödie. (Quelle: filmdienst.de)

Buster Keaton und Harold Lloyd, beides gefeierte und erfolgreiche Stars zu Stummfilmzeiten, beendeten ihre Langfilme gern mit einem Aufsehen erregenden Finale. Sie wussten, dass ein besonders gelungener und spektakulärer Filmschluss sich beim Publikum einprägte, was positive Auswirkungen auf die Rezeption des Films hatte. In der Folge überboten sich die beiden mit immer noch verrückteren Film-Finales.
Lloyds denkwürdigstes Finale war die legendäre Hochhaus-Kletterpartie am Ende von Safety Last – jenes von Keaton befindet sich am Ende von Seven Chances. Von allen albtraumhaften Schlussequenzen Keatons ist diese die wohl abgründigste. Was er da – von Frauen gejagt – bis zum wohlverdienten Happy End alles durchmacht, ist eine schier endlose Aneinanderreihung von bösen Einfällen, die aber dank Keatons erstaunlicher akrobatischer Fähigkeiten zum Lachen reizen.
Die bestimmt 15 Minuten dauerende Schlussequenz beinhaltet eine Verfolgungsjagd der Superlative, die an Aberwitz und Surrealität kaum mehr zu überbieten ist. Die ungleich leisere Komik des Films vor dem Finale verblasst fast vor dieser geballten Ladung Tempo und Dynamik. Dabei gibt es auch da zahlreiche erinnerungswürdige Momente und innovative Ideen. Aber seht selbst…

Das Drehbuch: 9 / 10
Die Regie: 10 / 10
Die Schauspieler: 10 / 10
Gesamtnote: 10 / 10

Hier kann man Seven Chances in seiner vollen Länge und in hervorragender Bild- und Tonqualität anschauen.
Englische Zwischentitel.


wallpaper-1019588
Der Naturpark Ötscher-Tormäuer startet mit neuem Naturparkkonzept in die Zukunft
wallpaper-1019588
Stielmus, Linsen und Huhn
wallpaper-1019588
James Blake veröffentlicht den Titel und das Releasedatum seines neuen Albums
wallpaper-1019588
Plastic Planet? Tampons und Binden unter der Lupe
wallpaper-1019588
Gemeinsam Wachsen DIE Lebenslange Lernplattform startet 30.11
wallpaper-1019588
Katzenjahre in Menschenjahre umrechnen – So alt ist deine Katze wirklich
wallpaper-1019588
So klein wart ihr mal – Erinnerung bewahren mit Das Geburtsposter
wallpaper-1019588
Pailletten Abendkleid nähen für den Deutschen Sportpresseball