Serviervorschlag

Knuspriges Huhn auf Karotten-Sojasprossengemüse mit Basmatireis

Knuspriges Huhn auf Karotten-Sojasprossengemüse mit Basmatireis

Zutaten für 4 Personen:
  • 500g Hühnerfilet
  • 150g Tempura Mehl
  • 1 Ei
  • 250g Sojasprossen
  • 2 Karotten
  • 3 Knoblauchzehen
  • 500ml Sonnenblumenöl
  • 200g Basmatireis
  • Sojasauce
Zubereitung: Geben Sie das Tempuramehl gemeinsam mit dem Ei sowie etwas kaltes Wasser in eine Schüssel und mischen das Ganze gut durch. Rühren Sie solange kaltes Wasser ein, bis ein zähflüssiger Teig entsteht. Darin tauchen Sie dann die bereits in Streifen geschnittenen Hühnerfilets ein. Das panierte Fleisch geben Sie dann in das bereits heiße Sonnenblumenöl in einem  Topf oder einer Fritteuse und frittieren es, bis es goldbraun ist. In der Zwischenzeit kochen Sie den Basmatireis in leicht gesalzenem Wasser bis dieser bissfest ist und braten die Sojasprossen gemeinsam mit den in Streifen geschnittenen Karotten in einer Pfanne an. Für die Knoblauchsauce mischen Sie die fein gehackten Knoblauchzehen unter die Sojasauce. 
Serviervorschlag: Servieren Sie das knusprige Huhn auf Karotten-Sojasprossengemüse mit Basmatireis, indem Sie etwas Karotten-Sojasprossengemüse auf das Teller geben und daneben den Reis drapieren. Auf das Gemüse legen Sie dann das knusprige Huhn. Die Knoblauchsauce servieren Sie in einer kleinen Schüssel separat. 

wallpaper-1019588
Exklusive Videopremiere: Gringo Mayer feiern in „Ganove“ das eigene Heldendasein
wallpaper-1019588
Termintipp: Flohmarkt in St. Sebastian am 15. Sept. 2018
wallpaper-1019588
Mercedes-Benz 300 TD Turbo S123 Kombi
wallpaper-1019588
Rafa Nadal veranstaltet Benefiz-Spiel
wallpaper-1019588
"Das Haus der unfassbar Schönen"
wallpaper-1019588
Deutscher Kino-Trailer zu Dragon Ball Super: Broly enthüllt
wallpaper-1019588
Klartext
wallpaper-1019588
Haarbänder