Serviervorschlag

Flammkuchen mit Lachs

Flammkuchen mit Lachs

Zutaten für 4 Personen:
  • 400g Mehl (glatt)
  • 220 ml Wasser
  • 1 Creme Fraiche
  • 200g geräucherter Lachs
  • 1 Jungzwiebel
  • 50g Mozzarella (gerieben)
  • Petersilie
Zubereitung: Vermengen Sie das Mehl, das Wasser sowie das Öl zu einer Masse, salzen und kneten Sie diese dann gut durch. Rollen Sie den Teig danach auf einem Backblech aus. Achten Sie dabei darauf, dass dieser sehr dünn ist. Danach geben Sie darauf das Creme Fraiche und verteilen es, dass der ganze Flammkuchen bedeck ist (bis auf die Ränder). Anschließend geben Sie den Mozzarella sowie den geräucherten Lachs und den in Scheiben geschnittenen Jungzwiebel auf die Creme Fraiche Schicht und geben das Ganze für ca. 10-15 Minuten in das auf 200!C aufgeheizte Backrohr.
Serviervorschlag: Servieren Sie den Flammkuchen mit Lachs, indem Sie je den Flammkichen auf ein großes Teller geben und je nach Belieben noch etwas Zitrone darauf geben.

wallpaper-1019588
Waldbrand-Region Monchique blüht wieder auf
wallpaper-1019588
Infos zum neuen Film des Machers von Devilman Crybaby
wallpaper-1019588
Signierstunde zu Band 3000
wallpaper-1019588
Klassiker Neon Genesis Evangelion bald auf Netflix!
wallpaper-1019588
|Rezension| Kira Licht - Lovely Curse 1 - Erbin der Finsternis
wallpaper-1019588
Soweit die Füße tragen - Neue Pololo Chelseas für Herbst und Winter
wallpaper-1019588
Aloha aus Berlin - Racebericht Ironman Hawaii 2019 Frauenrennen
wallpaper-1019588
Little Simz: Botschafterin gefunden