Serien: "Strike Back" - (Cinemax-)Staffel 1 [GB 2011]

Serien:
[...] Nichtsdestoweniger nimmt sich "Strike Back", als britischer Actionsnack, nicht die ganze Dauer über das Recht heraus, das Geschehen ideologisch stierköpfig zu leiten. Michael Stonebridge (Kind oder Krieg: Philip Winchester) und Damien Scott (adrenalinempfindlich, sexualrebellisch: Sullivan Stapleton) decken ein dualistisches Persönlichkeitsduo ab. Ihre kompetent akzentuierten Kalauer (einschließlich: "Arschloch"), während sie warten, schießen, ficken und an ihren trügerischen Hoffnungen festhalten, brechen den Weltschmerz auf, in dem diese beiden ungleichen Soldaten, abgestimmt mit dem scheckig-schattigen Intro, durch ein mörderisch rotes, mörderisch blutiges Flammen- und Körpergliedmaßenmeer waten. [...] Aufgeteilt in fünf kleinere, mal mehr ("Die Killermiliz"), mal weniger ("Tödliches Kommando") stürmisch deklinierte, körperliche 90-Minuten-Filme in annähernd allen Pulverfässern des Kontinents, müssen Stonebridge und Scott an den unvorhersehbaren Hindernissen vorbei, an tickenden Superbomben und promiskuitiven Terroristinnen. Ihre ausgefallenste Szene verzeichnet die erste (Cinemax-)Staffel auf einem Minenfeld, sobald Wagners "Walkürenritt" ein klingelndes Handy ankündigt. Stillgestanden. [...]
weiterlesen