Semmelknödel.klassisch.einfach.gut

Semmelknödel.klassisch.einfach.gut

Die guten alten Knödel, wer mag sie nicht? Meine Mädls lieben sie in vielen verschiedenen Varianten. Gestern gabs mal wieder Semmel-Zucchini-Knödel mit Champignonsauce. Iiii Mama keine Schwaaammmmerl…also gab es auch noch eine Karotten-Kräuter-Sauce dazu.
Ich mach die Knödel auch oft ohne Ei, und immer unter Dampf, nicht im kochendem Wasser – so halten auch die, wo kein Ei drin ist.

Diesmal warens Dinkelwürfel, Zwiebel, geraspelte Zucchini, gewürze von Sonnentor (Gute Laune und Alles im Grünen), Salz, Galgant, Reismilch etwas Öl und viel Petersilie. Mit nassen Händen geformt und ca. 20 Minuten über leicht kochendem Wasser gedämpft.

Voilá fertig sind die Semmelknödel : )

semmelknödel

semmelknödel