Selbstgemachtes Selleriesalz

Zutaten

1 Tasse lose Sellerieblätter
1/4 Teelöffel Salz

Backofen auf 90°C erhitzen. Backblech mit Pergamentpapier belegen.
Die Sellerie Blätter auf dem vorbereiteten Backblech verteilen.
Backen Sie sie für 20 Minuten, und wenden Sie sie nach 10 Minuten.
Entfernen Sie sie aus dem Ofen und kühlen Sie sie leicht ab.
Geben Sie sie in die Gewürzmühle oder Mörser.
Salz hinzufügen und fein reiben.
Kühlen Sie die Mischung vollständig aus und lagern Sie sie in einem Gewürzglas.


wallpaper-1019588
Deutschmusik Song Contest 2018: Zwischenstand im Fan-Voting
wallpaper-1019588
#19.5.2018
wallpaper-1019588
#Mangamonat Animereview: Yuri!!! On Ice
wallpaper-1019588
"Avengers: Infinity War" [USA 2018]
wallpaper-1019588
Warum ich nie James Bond werde und was der Liquid Director Club damit zu tun hat #Box #FSK18 #FrBT18
wallpaper-1019588
Review: Ein Supertrio – Cat’s Eye – Gesamtausgabe Box 1 | Blu-ray
wallpaper-1019588
FÜR DIE BEWUSSTEN KEKSERL LIEBHABER! Haselnuss-Dattel-Cookies mit Kakaopulver – glutenfrei & lactosefrei
wallpaper-1019588
Weihnachtsideen