Selbstgemachtes Hydro-Vitamin Fluid

Selbstgemachtes Hydro-Vitamin Fluid | Schwatz Katz

Liebe Leute, hier ist wieder Jutta und heute werde ich eine tolle neue Rezeptidee für ein Hydro-Vitamin Fluid mit euch teilen! Das Rezept ist eine Formulierung aus meiner Lieblingsfrucht, der Papaya, Vitaminen, die die Haut mit allerlei Kraft versorgen und dem Minus 10 Serum von der Katz. Wie ihr schon aus meinem letzten Artikel zur Herstellung von festem Parfum wisst, bin ich gerne auf Reisen. In Asien und Südamerika hab ich die Papaya für mich entdeckt. Es war Liebe auf den ersten Biss! Nomnomnom! Da ich selbst trockene Haut habe, die sich schon im zarten Alter von 48 befindet, bin ich immer am recherchieren, was ihr gut tun würde. Und da ich absoluter Fan von Minus 10 bin, es aber gerne mit Ölen anreichern wollte, habe ich ein wenig experimentiert. So bin ich auf das Extrakt meiner Lieblingsfrucht Papaya gestoßen. Klar, dass ich Lust hatte, es auszuprobieren und das Ergebnis spricht auch wirklich für sich. Nach mehrwöchiger Anwendung des Hydro-Vitamin Fluid fühlt sich meine Haut glatter und feuchter an. Das Fluid ist in der Herstellung nicht schwierig, hat allerdings eine etwas längere Rohstoffliste, die euch hoffentlich nicht allzusehr abschreckt. Das Ergebnis wird den Einkauf ganz sicher rechtfertigen!

Hydro-Vitamin Fluid – die Zutaten erklärt

Selbstgemachtes Hydro-Vitamin Fluid | Schwatz Katz

Fluide und Vitamine sind die Geheimwaffe im Kampf gegen Alt-Aussehen und vorzeitigen Verfall ;)

Avocadin-Fluid

Die tollen Eigenschaften von Avocadin in wasserlösliche Form gebracht. Avocadin enthält jede Menge hautverwandte Lipide, die sich in der Haut absetzen, sie aufpolstern und die zu rasche Verdunstung von Feuchtigkeit verhindern. Außerdem wirkt es stark regenerierend, vermindert die negativen Einflüsse von UV-B Strahlung und schützt vor schädlichen Umwelteinflüssen. Alternativ kannst du Avocadin verwenden, das du allerdings schmelzen und wie bei der After-Sun-Pflege mit den Ölen verarbeiten müsstest. Oder du nimmst einfach mehr Vitamin ACE Fluid.

Vitamin ACE-Fluid

Ich verwende das Vitamin ACE-Fluid von Dragonspice (Partnerlink), da es aus rein pflanzlichen Quellen hergestellt wird. Während Vitamin A (Retinol) ausschließlich aus tierischen Quellen (Butter, Leber, etc.) gewonnen wird, kann man Provitamin A  (Beta-Carotin) aus Pflanzen (Aprikosen, Karotten, Kürbis, Papaya, etc.) extrahieren. Es wandelt sich im Körper bei Bedarf in Vitamin A um. Vitamin A bzw. Beta-Carotin regt das Zellwachstum an und hilft als Schutz gegen freie Radikale; 
Vitamin C regt die Produktion von Kollagen an und hemmt dessen Abbau. In Verbindung mit Vitamin E hilft es Flecken und Rötungen aufzuhellen. 
Vitamin ACE Fluid ist die perfekte Vitamin-Kombi gegen allerlei Umweltgifte.

Papaya-Extrakt

Papaya-Extrakt wird aus dem Fruchtsaft der Papaya hergestellt, erfrischt und strafft die Haut und spendet Feuchtigkeit. Es enthält Antioxidantien, die der Hautalterung vorbeugen. Außerdem enthält Enzym Papain, das die Aufnahme von Wirkstoffen in die Haut begünstigt. Eine tolle Anti Aging Waffe im Hydro-Vitamin Fluid!

Gurkenextrakt

Gurkenextrakt ist ein super Feuchtigkeitsspender für die Haut und hilft gegen geschwollene Augen. Gleichzeitig klärt es das Hautbild und wird bei unreiner und grobporiger Haut eingesetzt. Alternativ kannst du auch Grünteeextrakt nehmen oder die im Rezept angegebene Menge durch mehr Aloe Vera ersetzen.

Reiskeimöl

Ich habe Reiskeimöl erst vor kurzem entdeckt, da ich vegane Naturseifen auf Basis von Reiskeimöl zum Händewaschen benutze. Seitdem habe ich anschließend kein Spannungsgefühl mehr. Ich finde es auch als Basisöl ganz wunderbar auf der Haut. Es zieht sehr schnell ein und hinterlässt keinen Fettfilm. Reiskeimöl fördert das Einziehverhalten einer Emulsion, hat einen natürlichen Lichtschutzfaktor und beruhigt gereizte Haut. Alternativ kannst du z.B. Jojoba-, Mandel- oder Aprikosenkernöl verwenden.

Avocadoöl

Avocadoöl wirkt feuchtigkeitsspendend, hilft bei der Zellregeneration und der Hautglättung. Alternativ kannst du auch Arganöl verwenden. Wer zu unreiner, fettiger Haut neigt, nimmt besser Hanf- oder Sacha Inchi Öl für ein leichteres Hydro-Vitamin Fluid.

Wildrosenöl

Nährt Ober- und Unterhaut, reguliert den Feuchtigkeitshaushalt sowie die Talgproduktion und stärkt die Barriereschicht. Es wirkt stark regenerierend und erhöht die Hautelastizität. Alternativ kannst du Nachtkerzenöl verwenden.

Granatapfelkernöl

Fördert die Zellerneuerung und bekämpft freie Radikale, sprich: ein super Anti Aging Öl. Es ist zwar recht hochpreisig, zeigt aber große Wirkung bei kleinen Einsatzmengen. Alternativen Granatapfelkernöl ist recht einzigartig in seiner Wirkung und kann schlecht ersetzt werden. Wenn du es nicht anschaffen möchtest, dann lass es lieber ganz raus und ersetze die angegebene Menge mit einem der Basisöle. Du könntest auch mal Johannisbeerkernöl ausprobieren.

Allantoin

Allantoin spendet Feuchtigkeit, lindert Reizungen und glättet die Haut wie sonst nix. Anti Aging in Reinform! Raue Stellen werden umgehend soft und weich und die Haut fühlt sich an als lägen zarte Federn obendrauf. Richtig angenehm. Das Allantoin von Dragonspice ist synthetisch hergestellt und ohne tierische Inhaltsstoffe.

Hyaluronsäure

Hyaluronsäure ist das Anti Aging Mittel unserer Zeit. Sie kann super viel Wasser an sich binden und ist deshalb ein hervorragender Feuchtigkeitsspender. Hyaluron wirkt über Stunden, polstert Fältchen auf und lässt die Haut strahlen. Zusammen mit Allantoin sieht sie schon kurz nach dem Auftragen des Serums total weich und jugendlich aus, ich liebe diesen Effekt!

Es gibt allerdings verschiedene Arten von Hyaluronsäure: Hochmolekulare Hyaluronsäure, deren Moleküle so groß sind, dass sie nicht in die Haut eindringen und sich stattdessen als Film obendrauf legen

sowie

Niedermolekulare oder Ultraniedermolekulare Hyaluronsäure, deren Moleküle klein genug sind in die Haut einzudringen und Fältchen von unten aufzupolstern. Dieser Effekt hält solange, bis die Feuchtigkeit von der Haut abgebaut wurde. Trägst du das Serum regelmäßig auf, am besten morgens und abends nach der Reinigung, hast du quasi immer genug Polster, um frischer auszusehen.

Lipodermin

Lipoderminkonzentrat ist in der Lage Liposomen zu bilden, das sind kleine Kügelchen, die sich mit Wirkstoffen und Feuchtigkeit vollsaugen und sich so gepeppt in der Haut festsetzen, will sagen, sie fungieren unter der Hautoberfläche als zusätzlicher Speicher.

Aloe Vera Saft oder Gel (bereits konserviert)

Ich benutze inzwischen ausschließlich Aloe Vera Saft 1:1 (es wird auch oft als Gel bezeichnet, ist aber flüssig). Falls Du ein fertiges Aloe Gel benutzt, rührst Du es erst bei Schritt 5 mit dem Lipodermin unter die Mischung. Es gibt kaum einen Zusatz, der so einfach und günstig eine Creme besonders macht. Aloe lindert Irritationen, spendet Feuchtigkeit, beruhigt die Haut und ist einfach großartig.

Glycerin

Wie einige schon wissen, benutze ich zur Feuchthaltung meiner Emulsionen pflanzliches Glycerin. Es hilft auch der Haut Feuchtigkeit zu speichern. Glycerin hat allerdings viele Gegner. Es soll austrocknen und Pickel verursachen. Ich bin nicht dieser Meinung. Richtig angewendet ist Glycerin wie so vieles eine tolle Sache. Es ist nur wichtig, dass man es ähnlich wie das Lipoderminkonzentrat immer mit Wasser bzw. Feuchtigkeit zusammen in Produkte gibt. Es reicht dann auch ein ganz kleiner Teil, ich nehme z.B. max. 2% der Gesamtmenge, dann ist es nicht überdosiert und trocknet auch nicht aus. Wenn du es gar nicht magst, ersetzt du die im Rezept angegebene Menge durch Wasser.

D-Panthenol

D-Panthenol wirkt gegen Rötungen und Entzündungen, es beschleunigt den Heilungsprozess der Haut, beugt Irritationen vor und rundet die Creme dadurch wunderbar ab.

Sonstiges

  1. bereits konserviertes Rosenwasser als Basis
  2. Xanthan, transparent zur Gelbildung
Tipp Wer sich bereits konserviertes Rosenwasser und Aloe Vera Saft holt, muss sich nicht um die Konservierung sorgen. Die anderen konservieren zusätzlich.

Selbstgemachtes Hydro-Vitamin Fluid

ergibt ca. 50 gr

Selbstgemachtes Hydro-Vitamin Fluid | Schwatz Katz

Du brauchst

Bezugsquelle
Meine Zutaten kaufe ich möglichst in Bioqualität bei Dragonspice Naturwaren (Partnerlink) oder Amazon (Partnerlink). Tiegel, Fläschchen und passende Aufsätze findest du bei Aromapflege.

Wer keine Gelegenheit hat, sich Anti-Age wirksame Kosmetik selbst herzustellen, sollte sich einmal die Produktpalette von Age Attraktion (Partnerlink) aus München anschauen. Viele der Produkte und Rohstoffe sind vegan und allesamt tierversuchsfrei!

Zubehör
2 Rührgefäße, z.B. Becherglas bzw. Marmeladenglas
Feinwaage
Glasrührstab
Schalen zum Abmessen der Rohstoffe
Handrührgerät, ev. Milchaufschäumer
PH-Wert Messpapier
Braunglasflasche mit Pumpspender zur licht- und luftgeschützten Aufbewahrung, alternativ geht auch eine Tropfpipette

Rohstoffe in der Reihenfolge ihrer Verarbeitung
19 gr Rosenwasser (bitte bereits konserviert, z.B. DAB)
0,2 gr Allantoin
0,1 gr hochmolekulare Hyaluronsäure
0,1 gr nieder- oder ultraniedermolekulare Hyaluronsäure
5 g Aloe Vera Saft 1:1 (bitte bereits konserviert), alternativ mehr Rosenwasser

1 gr Glycerin
8 gr Papayaextrakt
2 gr Gurkenextrakt
0,2 gr Xanthan

1,5 gr Avocadinfluid, alternativ mehr Vitamin ACE-Fluid oder Avocadin wie oben beschrieben
1,5 gr Vitamin ACE-Fluid
0,5 gr D-Panthenol
1,5 gr Lipoderminkonzentrat

Öle & Emulgator
3 gr Reiskeimöl (alternativ Aprikosenkern- oder Jojobaöl)
2 gr Avocadoöl (alternativ Arganöl)
2 gr Wildrosenöl
1 gr Granatapfelkernöl
1,5 gr Fluidlecitin Super
1 blob Vitamin E

Ätherische Öle in Tropfen (Tr), wer möchte
3 Tr Weihrauch 
2 Tr Geranium

Zubereitung Hydro-Vitamin Fluid

Selbstgemachtes Hydro-Vitamin Fluid | Schwatz Katz

Als erstes Allantoin und Hyaluronsäure im Rosenwasser auflösen

Schritt 1: Auflösen des Allantoins und der Hyaluronsäure

Hinweis Da dieser Schritt ein wenig Zeit braucht, kannst du ihn locker 1 Stunde oder am Abend vor deinem Rühreinsatz vorbereiten.

Gebe die angegebene Menge Rosenwasser in dein Rührgefäß, löse als erstes das Allantoin darin auf (wird milchig) und bestäube die Flüssigkeit mit den beiden Hyaluronsäuren. Stelle das Ganze in den Kühlschrank bis sich das Pulver von selbst aufgelöst hat. Das hat den Vorteil, dass nicht die Hälfte des guten Zeux an deinem Rührstab hängen bleibt oder blöd vor sich hin klumpt.

Bitte beachten Wenn dein Aloe Vera Gel flüssig ist, gebe es gleich mit dazu. Ist es ein Gel, wird es erst am Schluss mit eingerührt.

Schritt 2: Gel aus den Extrakten und Glycerin zubereiten

Selbstgemachtes Hydro-Vitamin Fluid | Schwatz Katz

Die Extrakte vorab zu einem Gel aufschlagen. Geht z.B. gut mit einem Milchaufschäumer

Das Glycerin mit den Extrakten in ein separates Rührgefäß geben, mit Xanthan bestäuben und zu einem Gel aufschlagen. Am besten tust Du das in mehreren Schritten und bestäubst vorsichtig, damit sich keine Klumpen bilden. Ich nehme dazu gerne einen Milchaufschäumer, ein Handrührgerät tuts aber auch. Falls Du mit bereits fertigem Aloe Vera Gel arbeitest, rühre das Xanthan erst ganz zum Schluss unter (s. Schritt 8).

Schritt 3: Fluids & Panthenol einrühren

ACE und Avocadin Fluids mit dem D-Panthenol in die Rosenwassermischung einrühren (Glasrührstab). Wer Avocadin Fluid durch Avocadin ersetzt, gibt das natürlich zu den Ölen und rührt hier nur das ACE Fluid ein!

Schritt 4: Extrakt-Gel untermischen

Das Gel aus den Extrakten mit einem Handrührer auf niedriger Stufe einrühren.

Schritt 5: Lipoderminkonzentrat aufschlagen

Füge nun das Lipodermin und ggf. dein Aloe Vera Gel hinzu und schlage es zusammen mit den tollen Wirkstoffen mit einem Handrührer auf. Nicht zu dolle, es sollten keine großen Luftblasen entstehen, aber genug, dass sich eine homogene Masse ergibt.

Schritt 6: Emulgieren

Nun rühre die Öle, ggf. auch die ätherischen Öle, zuerst mit dem Fluidlecitin und dem Vitamin E zusammen. Das ganze gibst du zur Wassermischung und emulgierst auf niederer Stufe mit dem Handrührer bis eine geschmeidige Emulsion entstanden ist.

Schritt 7: PH- Wert messen bzw. einstellen

wie das geht, erfährst du im Beitrag PH-Wert in der Naturkosmetik

Schritt 8: Falls die Mischung sehr flüssig ist…

Sollte deine Mischung zu flüssig sein, bestäube sie mit einer knappen Messerspitze, also wirklich wenig (!) Xanthan und rühre mit dem Handrüher noch einmal durch, warte 5 Minuten, schau wie die Konsistenz dann ist und wiederhole ggf. den Vorgang. Das ist ein Schritt, den du mit viel Geduld gehen musst. Machst du zu viel Xanthan hinein, wird das Hydro-Vitamin Fluid unangenehm klebrig auf der Haut und du musst es wieder mit Rosenwasser verdünnen. Wäre schade drum!

Selbstgemachtes Hydro-Vitamin Fluid | Schwatz Katz

Hydro-Vitamin Fluid in ein schickes Fläschchen füllen und liebhaben!

Haltbarkeit Hydro-Vitamin Fluid

Das Fluid sollte theoretisch so lange halten wie die Rohstoffen, die du darin verwendest. Ich rate allerdings dazu, es innerhalb von 6 Wochen aufzubrauchen, denn unsere Küchen sind keine Labore.

Anwendung Hydro-Vitamin Fluid

Selbstgemachtes Hydro-Vitamin Fluid | Schwatz Katz

Morgens & Abends Eine erbsengroße Menge Hydro-Vitamin Fluid nach der Gesichtsreinigung morgens und abends auf Gesicht und Dekolleté auftragen. Lass ihm kurz Zeit einzuziehen, bevor Du Deine Creme aufträgst.

Zwischendurch Ich benutze das Hydro-Vitamin Fluid auch gerne mal zwischendurch am Tag als Feuchtigkeitskick.

Ganz unkonventionell als krönender Abschluss Normalerweise verwendet man ja ein Feuchtigkeitsserum auf der gereinigten Haut und unter der Creme. Probiert das Hydro-Vitamin Fluid doch auch mal über der Creme, sobald sie eingezogen ist! Für mich der absolute Hit, da ich der Meinung bin, es legt sich wie ein federleichter Barriereschutz auf die Haut – will sagen, die Haut fühlt sich länger eingecremt und frisch an!

***

Disclaimer Bitte beachte, dass ich weder Medizinerin noch Kosmetikerin bin. Ich teile auf meinem Blog lediglich von mir für mich und meine Lieben erdachte Rezepte, die ich nach eingehender Recherche aus fair gehandelten Produkten aus biologischem Anbau selbst herstelle, ausprobiere, ggf. verbessere und toll genug finde, sie an Interessierte weiterzugeben. Wenn du meine Rezepte nachmachst, tust du das auf eigene Gefahr.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken


wallpaper-1019588
Wie ein Reset dir hilft, zukunftsorientiert zu handeln
wallpaper-1019588
Bird Box - ein Film vor dem man nicht die Augen verschließen soll
wallpaper-1019588
Wohnsitz aus Deutschland abmelden? Das sind die Vor- und Nachteile
wallpaper-1019588
Anfechtungs- und Nichtigkeitsklagen gegen HV-Beschluss der Linde AG vergleichsweise beigelegt - Squeeze-out dürfte bald eingetragen werden
wallpaper-1019588
* * * 4 * * *
wallpaper-1019588
Spekulatiusaufstrich – Weihnachten für die Sinne
wallpaper-1019588
Wir sind keine #Weihnachtsgeschenke !!
wallpaper-1019588
Klimawahnsinn und Bevölkerungsexplosion auf den Punkt gebracht…