Selbstdarsteller Astro-Alex ist wieder da :(

Selbstdarsteller Astro-Alex ist wieder da :(Ich habe ja schon mehrfach dargelegt, dass ich die Fernbedienung meines TV-Geräts gar nicht so schnell in die Hand bekomme, wie ich diesen gnadenlosen Selbstdarsteller im Fernseher höre oder gar sehe. Daran hat sich bei mir auch nichts geändert.

Allerdings war es auch zwei Jahre einigermaßen ruhig um die deutsche Space-Glatze. Offenbar ist das jetzt aber vorbei, denn in zwei Monaten tourt der Marketing-Clown der ESA wieder in die hohe Atmosphäre unseres Planeten. Da von „Weltraum“ zu sprechen – das macht doch höchstens Howard Wolowitz aus der TV-Serie Big Bang Theory

Aber alle sind jetzt sooo stolz darrrauf, dass ein Deutscher jetzt „Kommandant“ einer Pseudo-Space-Mission sein wird…

Foto: Gerst 2015, Netaction, CC BY-SA 4.0

wallpaper-1019588
Dellinger Haus – Abschiedspartyfotos und Abrissfotos
wallpaper-1019588
Amtsgericht Nienburg: Turboquerulantin hat rechtsfeindliche Gesinnung offenkundig aufgegeben
wallpaper-1019588
Tag des selbstgebackenen Brotes – der Homemade Bread Day in den USA
wallpaper-1019588
Traumhaftes Zypern – 7 zauberhafte Orte zum Verlieben
wallpaper-1019588
Missy Elliott: Fortschreitende Legendenbildung
wallpaper-1019588
Hirschgeschnetzeltes
wallpaper-1019588
Auf da Leitn in Bramberg am Wildkogel – 18,5 cm Stil.
wallpaper-1019588
Antisemitismus, ein Grundrecht für Muslime