Selberbacken: DDR-Brötchen

Wir sind zum Selberbacken übergegangen und wühlen uns durch Bücher und Internetseiten. Diese DDR-Brötchen habe ich schon zweimal ausprobiert. Beim ersten Mal waren sie etwas lau und nicht ganz unten durch und beim zweiten Mal eigentlich schon fast richtig.

Diesmal habe ich der Variante mit Molke einen Chance gegeben und wie es aussieht, sind es leckere Brötchen geworden, die gut riechen, schön elastisch sind, aber in der Kruste knusprig und definitiv Volumen haben, aber keine Luftbrötchen sind. Einen Hauch mehr Hitze am Boden wäre gut gewesen.

Wer es ausprobieren will: DDR-Brötchen.


wallpaper-1019588
Spiele-Review: NEO: The World Ends With You [Nintendo Switch]
wallpaper-1019588
Fairy Tail-Autor gibt Ratschläge zum Zeichnen von Brüsten
wallpaper-1019588
Musik-App Walk Band als Garage Band Alternative
wallpaper-1019588
10 Herbstblumen, die jeder unbedingt haben muss