Sekt mit Maracujasaft

comp_CR_IMG_5811_Sekt_Maracujasaft

Gutes kann so einfach sein…

Zutaten:

  • 1 reife Maracuja
  • 1 Flasche Sekt; wir: Chardonnay

Zubereitung:

Maracuja halbieren, den Inhalt in ein Teesieb geben und “passieren”. Den reinen Maracujasaft auffangen. Die Kerne bleiben im Sieb zurück.

Nun 1/2 bis 1 TL Saft in ein Sektglas geben und dieses mit gut gekühltem Sekt auffüllen.

Achtung: nicht zu viel Saft in das Glas geben, der Geschmack einer reifen Maracuja ist sehr intensiv!

comp_CR_IMG_5810_Sekt_Maracujasaft



wallpaper-1019588
Me & May Boutique feiert 10-jähriges Jubiläum
wallpaper-1019588
Running Sushi in München: die besten Empfehlungen