Seifenblüten

SeifenblütenSeifenblüten
Ich habe wirklich lang nichts geschrieben, wie ich hier gerade bemerke. Aber das Weihnachtsgeschäft hatte mich voll im Griff, weshalb ich mir dann auch 4 Wochen Auszeit in Thailand gegönnt habe.
Da sind auch diese Bilder entstanden. Die Thais schnitzen nicht nur an Ihrem Gemüse und Obst herum, nein - sie tun das auch an Seife. Ich fand das total faszinierend. Vor allem brauchen sie keine 15 Minuten, bis so eine Blume entsteht. Die Dame erklärte mir dann, dass sie die Blumen noch mit Seifenfarbe anmalt und dann in diese schönen Holzschachteln einsetzt. Da ich so ein Frangipani-Fan bin, habe ich mir auch genau diese Blume mitgenommen. Sie steht jetzt in meinem Bad und duftet vor sich hin.
Ansonsten habe ich die letzten Tage fleißig die im Urlaub aufgelaufenen Bestellungen abgearbeitet und einiges an Seifensorten nachgesiedet, welche sich zum Ende neigten. Ein neues Produkt habe ich auch, das muss ich aber erst noch fotografieren und dann setze ich es hier ein.
Seid ganz lieb gegrüßt,
Kathrin.

wallpaper-1019588
Die Gute Fabrik setzt auf Umweltverantwortung in der Spieleentwicklung
wallpaper-1019588
Das weite Universum von Elden Ring: Vom Blockbuster-Spiel zum Tabletop-RPG und darüber hinaus
wallpaper-1019588
Highlights der 27. Jährlichen D.I.C.E. Awards und Herausforderungen in der Industrie
wallpaper-1019588
Meistere die Honigfarm in Palworld: Ein Leitfaden zum süßen Erfolg