Seid’s krank? Jahresrückblick 3

Seid’s krank? Jahresrückblick 3

Im dritten Teil unseres Jahresrückblicks, wollen wir uns mit der Frage beschäftigen, was sich dieses Jahr in unserem Gesundheitssystem getan hat.

1. Wir haben wieder eine Gesundheitsreform

Bereits zu Jahresbeginn schwärmte man von einer 
Finanzierung aus einer Hand (http://sprechstunde.meinblog.at/?blogId=51579)
und setzte Die planlose Planwirtschaft im Gesundheitswesen
(http://sprechstunde.meinblog.at/?blogId=64132) fort, indem sich der Bund Gremium um Gremium erfindet, in denen letztendlich wieder die Länder entscheiden, wofür der Bund zu zahlen hat.
Dazu passt auch das .

Obwohl es dann kurz vor den Sommerferien angeblich so weit war
 
Hurra, wir haben eine Gesundheitsreform! 
http://sprechstunde.meinblog.at/?blogId=68260, 
war zwar noch garnichts beschlossen, das erfolgte in den 15a Vereinbarungen erst knapp vor Jahresende, aber die Ärztekammer realisierte ers im Advent, dass sie nicht mit von der Partie war: 
Ärzteprotest, why now?
http://sprechstunde.meinblog.at/?blogId=82356
Ich bin nicht der Meinung Ihrer Meinungsumfrage http://sprechstunde.meinblog.at/?blogId=83170 
Krampus Ärztekammer
http://sprechstunde.meinblog.at/?blogId=83257

2. Stell Dir vor, das öffentliche Gesundheitssystem wird privatisiert und keiner merkt’s:

Der Wiener Krankenanstaltenverbund wurde mit einem Art Aufsichtsrat beschenkt, in dem alle Privatisierer, von Ernst&Young bis Köck und Ebener sich genüßlich damit beschäftigen können, welche Teile des Kuchens gewinnbringend sein könnten, damit man sie sich selbst oder für seine Klienten herausschneidet:
Wer macht da den Köck zum Gärtner?
http://sprechstunde.meinblog.at/?blogId=53877 
Gesundheit wird privatisiert:
http://sprechstunde.meinblog.at/?blogId=53958
Nach dem Köck auch den Bock zum Gärtner ...
http://sprechstunde.meinblog.at/?blogId=54026
Dr. Ebner, der "objektive Krake" im Gesundheitssystem
http://sprechstunde.meinblog.at/?blogId=84352
  
Auch in den anderen Bundesländern läuft es ähnlich, nur interessiert es keinen.
Warum wir die Medizin nicht Ökonomen überlassen dürfen, auch wenn es schon zu spät ist 
http://sprechstunde.meinblog.at/?blogId=72332

Für alle, die es noch immer nicht begriffen haben: Schwarze Zahlen im Gesundheitssystem 
http://sprechstunde.meinblog.at/?blogId=75845

3. Wenn sich jemand im Gesundheitssystem auskennt, dann hilft es, wenn er von der Medizin keine Ahnung hat.


wallpaper-1019588
Overwatch 2 Mythische Skins nur mittels Battle Pass verfügbar und nicht im Shop zu kaufen
wallpaper-1019588
theHunter: Call of the Wild Update mit neuen Waffen und weiteren Verbesserungen
wallpaper-1019588
A Plague Tale: Requiem neuer Story Trailer zum düsteren Abenteuer veröffentlicht
wallpaper-1019588
FromSoftware Stellenausschreibung deutet auf ein neues Armored Core Projekt