Seehofers Stammtischpolitik

Es ist doch klar, dass sich Zuwanderer aus anderen Kulturkreisen wie aus der Türkei und arabischen Ländern insgesamt schwerer tun,

erklärte der bayerische Ministerpräsident und seit Neuestem offenbar auch Sozialanthropologe, Horst Seehofer, dem Magazin „Focus“.

Daraus ziehe ich auf jeden Fall den Schluss, dass wir keine zusätzliche Zuwanderung aus anderen Kulturkreisen brauchen.

Und dann setzt er, der Experte für Stammtischpolemik, noch eins drauf:

Ich habe kein Verständnis für die Forderung nach weitergehender Zuwanderung aus fremden Kulturkreisen.

Ich sehe es kommen: Bald dürfen nicht einmal mehr Hessen nach Bayern ziehen. Von Berlinern ganz zu schweigen. Und Saarländer? Saarländer gehen schon gar nicht! Herr im Himmel, kipp Hirn aus über Bayerns Staatskanzlei. Aber bittschön schnell! Und viel.


wallpaper-1019588
Algarve News: 07. bis 13. Juni 2021
wallpaper-1019588
Playstation 5 oder Xbox Serie X kaufen?
wallpaper-1019588
Märzenbecher Steckbrief
wallpaper-1019588
Primel Steckbrief