Schwerer Verkehrsunfall Ascheberg

Schwerer Verkehrsunfall Ascheberg (ots) - Auf der Bundesstraße 430 in Höhe Ascheberg kam es heute Morgen zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem vier Menschen verletzt wurden. Beteiligt war auch ein Fahrzeug der Bundeswehr. Gegen 07:30 Uhr befuhr ein Konvoi der Bundeswehr im Rahmen einer Übung die B 430 in Fahrtrichtung Plön. Aus noch ungeklärter Ursache scherte ein mit drei Soldaten besetztes Bundeswehrfahrzeug in Höhe Ascheberger Hof aus dem Konvoi aus und kollidierte mit einem entgegenkommenden Transporter, wie die Polizei mitteilte.

Der Fahrer des Bundeswehrfahrzeugs wurde durch den Unfall im Fahrzeug eingeklemmt und musste von Feuerwehrkräften befreit werden. Rettungswagen verbrachten zwei schwer und einen leicht verletzten Soldaten sowie den leicht verletzten Fahrer des Transporters anschließend in umliegende Krankenhäuser. Über den entstandenen Sachschaden können noch keine Angaben gemacht werden. Die B 430 war für die Bergungs- und Aufräumarbeiten für ca. 90 Minuten voll gesperrt.


wallpaper-1019588
12 niedrige winterharte Stauden für die ganzjährige Gartenbepflanzung
wallpaper-1019588
Wolfgang Thon – Das Lied der Dämonen
wallpaper-1019588
Hund frisst zu schnell
wallpaper-1019588
Schnell abnehmen am Bauch – diese Übungen sind effektiv