Schwerer Unfall Dülken

Unfall Dülken – Motorradfahrer schwer verletzt

Unfall Dülken (ots/DAS) – Bei einem schweren Unfall in Dülken am Freitagmorgen wurde ein 21 Jahre alter Motorradfahrer schwer verletzt. Wie die örtliche Polizei mitteilte, war der junge Mann mit seiner Maschine in Richtung Viersen unterwegs. Dabei überholte er nach Angaben von Zeugen den Pkw einer 42-jährigen Frau aus Dülken.

Beim Anblick eines Rückstaus machte der Biker eine Vollbremsung, kippte in der Folge auf die rechte Seite und schleuderte unter einen Fiat Ducato eines 58 Jahre alten Mannes. Der Biker wurde bei dem Unfall Viersen Dülken Viersen schwer verletzt. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus zur stationären Behandlung gebracht. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfall aufgenommen. Die Unfallstelle musste gesperrt werden.