Schweizer Vignette wird teurer

Ab 1. Oktober wurde die Jahres-Vignette 2010 für die Schweiz wieder teurer, dies meldete der ADAC. Das Pickerl, das Autofahrer für das Schweizer Autobahnnetz sowie autobahnähnliche Straßen mit weiß-grüner Beschilderung benötigen kostet dann 31,50 Euro. Dies ist um 2,50 Euro mehr als vorher. Gültig ist die Vignette bis Ende Januar 2011. Bereits erworbene Vignetten behalten ihre Gültigkeit.

In der Schweiz gilt die Vignettenpflicht für alle Fahrzeuge und Anhänger bis zu einem zulässigen Gesamtgewicht von jeweils 3,5 Tonnen. Anzubringen ist die Vignette gut sichtbar  und von innen an der Windschutzscheibe. Ist die Vignette nicht geklebt sondern nur mitgeführt gilt dies als ungültig.

Das Ticket für die Autoverladung am Lötschberg zwischen Kandersteg und Goppenstein kostet ab 1. Oktober 15,70 Euro und dies ist um 1 Euro mehr.


wallpaper-1019588
[Comic] The Old Guard [2]
wallpaper-1019588
Preiswertes Mittelklasse-Smartphone Samsung Galaxy M32 erschienen
wallpaper-1019588
Bestes Hundefutter?
wallpaper-1019588
Welches Substrat eignet sich für welche Pflanze?