Schweinefleisch- und Gemüseeintöpfe mit Reis (Rezepte, Mittelalter 14. Jh.)

Schweinefleisch- und Gemüseeintöpfe mit Reis (Rezepte, Mittelalter 14. Jh.)

Zutaten

  • ½ ein grüner oder weisser Kohl, gehackt
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 2 Lauch
  • 2 Zwiebel
  • 1/2 EL jeder der verschiedenen getrockneten oder frischen Kräuter: Kerbel, Salbei, Majoran, etc.
  • 2 EL Olivenöl (oder Butter, Fett, etc.).
  • ein paar Fäden Safran
  • ½ Teelöffel. Salz
  • ½ Teelöffel. Poudre Douce (Ersatz, Garam Masala)
  • 1 kg Schweineragout
  • 1 Flasche Rotwein
  • 1 weisse Zwiebel
  • Gewürze:
  • ¼ TL Gewürznelken
  • ½ Teelöffel je Zimt, Ingwer, Muskat, schwarzer Pfeffer
  • Dash Salz (Prise)

Zubereitung

  1. Entfernen Sie Wurzeln und hartes Grün von Lauch.
  2. Schneiden Sie den Lauch der Länge nach auf und waschen ihn in kaltem Wasser um den Schmutz zu entfernen.
  3. Gemüse und Kräuter klein schneiden.
  4. Erhitzen Sie Olivenöl im Topf.
  5. Zwiebeln anbraten bis sie weich und goldbraun sind.
  6. Fügen Sie Brühe, Gemüse und Kräuter hinzu.
  7. Fügen Sie eine kleine Menge Salz & Poudre Douce und die Safranzweige hinzu.
  8. Lassen Sie bei mittlerer Hitze kochen für 1 Stunde oder bis alles Gemüse weich ist.
  9. Fügen Sie Wasser nach Bedarf hinzu, damit es nicht verbrennt; Beim Kochen habe ich die Konsistenz mehr suppig als dick gehalten und dann am Ende eingedickt.
  10. Schmecken Sie Ihr Gemüse und würzen Sie bei Bedarf mehr.
  1. Falls verfügbar, das Schweinefleisch auf einem offenen Grill anbraten.
  2. Wenn Sie drinnen kochen, in einer heissen Pfanne oder im Ofen anbraten.
  3. Während das Fleisch kocht, die Zwiebel fein hacken (siehe Hinweis unten).
  4. Wenn die Aussenseite des Fleisches gegart ist, aber das Innere roh ist (etwa 1 Minute pro Seite an einem heissen Feuer), ziehen Sie das Fleisch von der Hitze. Schneiden Sie sie in weniger als 2 cm Würfel.
  5. Das Fleisch in eine tiefe Pfanne geben und die Zwiebeln und den Wein hinzufügen.
  6. Fügen Sie die Gewürze und Salz hinzu.
  7. So lange köcheln lassen, bis das Fleisch gar ist und sofort servieren.
  8. Wenn Sie nicht sofort servieren, wird das Schweinefleisch einen ziemlich beunruhigenden Farbton von hellem Purpur, der sich dann zu Schwarz verdunkeln wird erhalten.
  9. Während es in dieser Phase immer noch sehr lecker ist, könnten einige Gäste das seltsam gefärbte Fleisch ablehnen.
  10. Das Fleisch bleibt innen weiss.
  11. Die Sauce wird sehr eingekocht, wenn sie zu dünn wird, mit etwas Maismehl eindicken.

Den Reis nach Anweisung kochen.


wallpaper-1019588
Kinderfaschingsparty im Volksheim Gußwerk 2018 – Fotos
wallpaper-1019588
EUROSONIC 2018: 20 MUSIKALISCHE LAST-MINUTE-TIPPS FÜR DAS FESTIVAL
wallpaper-1019588
Center Parcs im Vergleich – neue Reisevideos
wallpaper-1019588
Erfahrungen und Bewertung Hotel SBH Fuerteventura Playa
wallpaper-1019588
Stampin UP 24h Aktion Dienstag, den 23.Oktober - Sammelbestellung
wallpaper-1019588
Smartphone als Kamera: Ist das beste Fotohandy gut genug?
wallpaper-1019588
Lebe deine Kreativität: Befreie deine innere Künstlerin! Meditation mit Erzengel Sandalphon & Erzengel Michael
wallpaper-1019588
Beirut veröffentlichen mit „Gallipoli“ den Titeltrack vom neuen Album