Schwarze Johannisbeere ( Ribes nigrum ) - Rohstoff für Parfüm

Die Schwarze Johannisbeere ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Johannisbeere, die auf feuchten, nährstoffreichen, anmoorigen bis tonigen Böden wächst.

Der 1-2 Meter hohe sommergrüne, winterharte und langlebige Strauch hat bis zu 10 cm breite, herzförmige Blätter. Die kleinen unscheinbaren Beeren sind hängend und traubenförmig angeordnet. Die Blütezeit der Schwarzen Johannisbeere ist April und Mai. Die Schwarze Johannisbeere wird zu Gelee oder Konfitüre verarbeitet oder als Saft getrunken. Der Blütenknospenextrakt wird vor allem in Damenparfüms verwendet und gibt floralen Parfüms eine fruchtige, säurige und stärkende Note. Die hochgeschätzten fruchtigen Noten werden meistens synthetisch produziert und verleihen Parfüms einen Charakter von Originalität.

Düfte mit Schwarze Johannisbeere bei BeautyMay

Weitere Rohstoffe für die Herstellung von Parfüm

Kommentare


wallpaper-1019588
Masters, der etwas andere Rückblick
wallpaper-1019588
Sebastian Heisele gewinnt das Turnier und neues Selbstvertrauen
wallpaper-1019588
Tag der Golfer – der National Golfer’s Day in den Vereinigten Staaten
wallpaper-1019588
"Mid90s" [USA 2018]
wallpaper-1019588
Frittierte Tintenfischringe – Calamari Fritti
wallpaper-1019588
Hodler, Antwerpen, das Matterhorn
wallpaper-1019588
Gluckwunsche zur trauung standesamt
wallpaper-1019588
Geburtstagbpruche 44 witzig