Schwarzbeerkuchen

Zutaten (für ein Blech)

4 Eier

135 g Zucker

2 Pkg. Vanillezucker

100 ml Öl

125 ml Milch

1 Schuss Rum

280 g Mehl

1/2 Pkg. Backpulver

450 g Schwarzbeeren (Heidelbeeren)

Staubzucker zum Bestreuen

Zubereitung:

Den Ofen auf 160 Grad Umluft vorheizen. Die Eier mit dem Zucker und dem Vanillezucker aufschlagen. Den Rum, das Mehl Backpulver und Öl einrühren. Zum Schluss die Milch einrühren. Ein Backblech mit Backpapier belegen oder mit Butter einfetten. Die Masse darauf verteilen. Zwei Drittel der Schwarzbeeren darauf verteilen. Ca. 15 Minuten backen, anschließend die restlichen Schwarzbeeren obenauf geben und für 25 Minuten weiterbacken.

Den Blechkuchen auskühlen lassen, mit Staubzucker bestreut servieren.

Tipp: der Kuchen kann auch mit Himbeeren oder Brombeeren gebacken werden.

.s. cookingCatrin

Schwarzbeerkuchen Schwarzbeerkuchen Schwarzbeerkuchen

wallpaper-1019588
Me & May Boutique feiert 10-jähriges Jubiläum
wallpaper-1019588
Running Sushi in München: die besten Empfehlungen