Schwangerschaftsstreifen vs. Dr. Hauschka Pflegeöl Citrone Lemongrass


In den letzten Monaten sind mir unzählige Pflegeprodukte (vornehmlich Öle) für wachsende Babybäuche in Zeitschriften, Babyboxen, Probepäckchen, von Ärzten, Hebammen etc. untergekommen.
Alle haben gemeinsam, dass sie Schwangerschaftsstreifen minimieren bzw. sogar verhindern können sollen.
Ehrlich gesagt, glaube ich aus ärztlicher Sicht da mehr an die Kraft der guten alten Gene (meine Mama hatte auch keine Streifen bekommen), aber better safe than sorry, creme bzw. öle auch ich seit dem 7. Monat beinahe täglich mein Bäuchlein.
Es ist einfach auch ein schönes Ritual, dass ich nicht missen möchte.
Schwangerschaftsstreifen vs. Dr. Hauschka Pflegeöl Citrone Lemongrass
Schwangerschaftsstreifen vs. Dr. Hauschka Pflegeöl Citrone Lemongrass
Ich habe dazu sämtliche Pröbchen, die ich erhalten habe auch ausprobiert, aber nur eines hat mich dermaßen überzeugt, dass ich es nachgekauft habe... das Dr. Hauschka Pflegeöl Lemongrass Citrone.
Viele Produkte haben mich allein wegen ihres Geruchs abgestoßen (Bübchen Mama Verwöhn-Butter, Babylove Mama, Bi-Oil) denn wie bei den meisten anderen Schwangeren auch, ist mein Geruchssinn sehr verändert und überaus empfindlich geworden. Ich verstehe daher auch nicht, warum so viele artifizielle Duftstoffe in diesen Cremes und Ölen auftauchen.
Bei diesem Produkt macht mich der Duft einfach nur fit, entspannt und glücklich. Es duftet extrem natürlich nach viel Lemongrass und Zitrone und verursacht bei mir keinerlei Ekel, sondern mindert Übelkeit sogar ein wenig. Mir gefällt der Duft sogar um Längen besser, als beim Weleda Schwangerschaftspflegeöl, welches ich in meiner ersten Schwangerschaft viel verwendet habe.
Auch fühle ich mich mit Naturkosmetik in Schwangerschaft und Stillzeit einfach wohler.
Meine Bauchhaut wird wunderbar geschmeidig, und das Öl ist dabei super ergiebig. Mit einem kleinen Probefläschchen bin ich fast 2 Wochen lang ausgekommen.
Das Öl soll übrigens nicht nur gegen Schwangerschaftstreifen helfen, sondern auch gegen Cellulite, wobei ich hier noch weniger an Wirksamkeit glaube, als bei den Stretchmarks.
Es ist in einer großen Version für 14,00 €/75 ml erhältlich, und als Probefläschchen für 2 €/10 ml z.B. bei Douglas oder oft auch kostenlos. Ich hatte dieses beispielsweise im Geburtsvorbereitungskurs als kostenfreie Probe von der Hebamme bekommen. Nachgekauft habe ich mir lediglich die 10 ml Größe für 2 € in der Bio Company, da sich die große Flasche wohl für die letzten paar Wochen kaum lohnen wird. Lieber möchte ich mir dann die Körperlotion aus der Serie zu legen, die genauso duften soll. Auch von ihr gibt es eine 10 ml Testgröße.
Schwangerschaftsstreifen vs. Dr. Hauschka Pflegeöl Citrone Lemongrass
Fazit: Für mich das bestriechendste Hautöl mit dem angenehmsten Hautgefühl, das ich ich bislang ausprobiert habe. Bislang habe ich übrigens keinen einzigen Dehnungsstreifen.

wallpaper-1019588
Günstiges Smartphone Realme i9 im Handel
wallpaper-1019588
Erste Hilfe bei Schimmel in der Wohnung
wallpaper-1019588
[Manga] Berserk [12]
wallpaper-1019588
Klapp-Smartphone Huawei P50 Pocket erscheint in Deutschland