Schuhpflege: Schnee- und Salzränder

Unsere Schuhe machen im Herbst und Winter eine Menge mit. Durch Regen, Matsch, Schnee und Eis sind sie der Witterung extrem ausgesetzt. Die richtige Schuhpflege ist da enorm wichtig. Ist der Schuh nicht oder nicht mehr ausreichend vor Nässe geschützt, hat die Feuchtigkeit leichtes Spiel. Nach dem Trocknen wird das Übel sichtbar: Schnee- oder Salzränder.

Schnee- und Salzränder

Meist entstehen Schnee- und Salzränder durch Gerbsalze und mineralische Stoffe, die aus dem Leder selbst stammen und von Nässe gelöst werden. Wenn die Feuchtigkeit verdunstet, bleiben die Salze als sichtbarer Rand zurück. Sie sehen unschön aus, sind aber nicht weiter schädlich für das Material. Dennoch sollten die Schuhe bald gereinigt und gepflegt werden, um die Geschmeidigkeit zu erhalten. Salzränder können aber auch durch Streusalz entstehen. Es ist der Feind eines jeden Schuhs. Der Bummel in der verschneiten Fußgängerzone oder über den Weihnachtsmark ist daher ein Härtetest für ihre Schuhe, denn oft ist dort der Winterdienst mit Streusalz zur Stelle. Es sind besonders aggressive Salze, die das Material angreifen und möglichst bald entfernt werden sollten.

Auf die vielen landläufig bekannten Hausmittelchen, wie zB Essig oder Zitrone, sollte sie lieber verzichten. Sie sind viel zu scharf für die modernen Leder und synthetischen Materialien und greifen den Schuh zusätzlich an.

Reinigung und Pflege

Schuhpflege Reinigungsschaum

Wir empfehlen Ihnen zur Reinigung den Aktivschaum Clean & Care von Bama. Es ist ein universell einsetzbares Produkt, dass in einem Schritt schonend reinigt und pflegt. Mühelos werden Schmutz, Schnee- und Salzränder entfernt und das Material bekommt direkt eine Portion Pflege zurück. Er ist für alle Materialien geeignet: Glatt- und Rauleder, sowie Textilien, synthetische Materialien, Materialkombinationen und TEX-Materialien. Ja sogar Taschen und Kleidung können sie damit reinigen.

Vor der Reinigung sollte der Schuh durch getrocknet sein. Groben und oberflächigen Schmutz entfernen Sie mit einer Schmutzbürste. Tragen Sie den Schaum auf die Oberfläche auf und reiben Sie mit einem Tuch oder Schwämmchen bis der Schmutz entfernt ist. Danach sollten Sie nicht vergessen den Schuh zu imprägnieren. Eine Imprägnierung hält nicht nur Feuchtigkeit und Kälte ab, sondern erleichtert auch die Reinigung, da Schmutz auf der Oberfläche bleibt.

Weitere Pflegeprodukte und eine große Auswahl an Markenschuhen für Damen, Herren und Kinder, sowie Sport- und Outdoorschuhe finden Sie bei SCHUH-Germann.


wallpaper-1019588
POLOLO: Sandmännchen-Geburtstag & Oster-Special + Verlosung
wallpaper-1019588
Macht die Grippe Impfung Sinn?
wallpaper-1019588
Anfechtungs- und Nichtigkeitsklagen gegen HV-Beschluss der Linde AG vergleichsweise beigelegt - Squeeze-out dürfte bald eingetragen werden
wallpaper-1019588
Cultural Fit – stimmt die Chemie?
wallpaper-1019588
Usedom im Herbst
wallpaper-1019588
Glass Animals: Spitzenreiter
wallpaper-1019588
Pet Shop Boys: Zeitlos
wallpaper-1019588
Couch Disco 070 by Dj Venus (Podcast)