SCHUHKAUF LEICHT GEMACHT...


Das Thema mit dem richtigen Schuh zum richten Kleid ist und war immer schon eine Katastrophe. 
Schon mehrmals habe ich mir Schuhe gekauft, die ich im Laden unglaublich toll fand und anschließend zuhause in den Schrank geräumt, um sie  somit gleich über Jahre zu "archivieren".

Grund: 

1) Der Schuh ist zu ausgefallen und passt nicht zu meinem Typ
2) Der Schuh war nach 5 min. laufen so unbequem, dass ich mir dachte: NIE WIEDER!
3) Der Schuh konnte mit keinem Kleidungsstück wirklich gut kombiniert werden, das Resultat sieht aus :wie gewollt und nicht gekonnt!

Letztes Wochenende habe ich meine Schuhe ausgeräumt, eigentlich wollte ich nur das Schuhregal nass auswischen, - dann habe ich beschlossen die Schuhe gar nicht mehr einzuräumen. 

Ich bin zur traurigen Bilanz gekommen, dass ich nur einen Bruchteil meiner Schuhe regelmäßig trage und dass es sich beim Rest lediglich um teure Staubfänger handle.

Mein Plan: 

1) einen Müllsack holen
2) alle Schuhe, die verstaubt sind dort hineinwerfen 
3) entsorgen, verkaufen... (bei mir sind alle in der Mülltonne gelandet)
4) In die Stadt fahren.... am besten ohne Plan, weil dieser eh nicht funktionieren würde ! (WICHTIG:vorher  genug essen, damit man nicht in Versuchung kommt irgendein Fastfoodgedöns zu kaufen!)
5) In einen Schuhladen gehen und alle Schuhe kaufen, die Dir sofort auf den ersten Blick gefallen.
6) Beobachten, wie erstaunt die Leute gucken, die einem mit den vielen Taschen zum Auto laufen sehen. 
7) Daheim angekommen. Ausruhen, einen Kaffee trinken, Füße hochlegen. Einkaufen ist anstrengend.... Alle Schuhschachteln öffnen und in Ruhe überlegen mit welchen Kleidungsstücken Du die Schuhe kombinieren kannst. 
8) Schuhe, die Du behalten möchtest, sind für  diejenigen, die Du am öftesten  und am raffiniertesten kombinieren kannst. 
Ich ziehe die Schuhe zu den Kleidungsstücken an und laufe damit jeweils 5 min. durchs Haus. Erst dann weißt Du, ob irgendetwas drückt oder schürft. Im Schuhladen sind alle Schuhe bequem, denn lange Gänge zum Probelaufen findet man dort nicht. 
9) Die Schuhe, die man nicht gut kombinieren kann, auch wenn sie bequem sind - NICHT NEHMEN! Ab in die Schachtel, Deckel drauf und zurückbringen. Das rentiert sich nicht. Denn das werden nur Staubfänger. Dafür ist der Schuh zu teuer. 
Den Schuh trotzdem behalten, und denken, dass man schon ein passendes Kleidungsstück dazu finden würde - irgendwann, nur weil der Schuh so toll aussieht oder bequem ist? VERGISS ES, das habe ich 100mal gemacht und bin jedes Mal darauf reingefallen.

Mein Schuheinkauf liegt nun zwei Tage zurück, ich habe 7 Paar Schuhe mitgenommen und werde mich in den nächsten Tagen entscheiden, welche bleiben dürfen. In den nächsten Tagen werde ich meine Kombinationen posten.

Ich habe mich für die Firma TAMARIS entschieden, da ich bei mir, wie schon oben erwähnt, beinahe die gesamte Schuhabteilung entsorgt habe und neu einsortieren möchte. Und weiters, weil das Preis-Leistungsverhältnis hervorragend ist! Alle meine ausgewählten Schuhe sind in echt Leder und haben, neben dem "Antishock" Absatz eine Gelsohle, die sich beim Laufen an die Begebenheiten des Fußes anpasst und man darauf/darin sehr bequem und auch lange gehen kann.  


Die Filialen von TAMARIS sind sehr übersichtlich, nicht allzu groß und vollgestopft. Man findet dort die absolut gängigsten Modelle. Für diejenigen, die sich online umsehen möchten: auf der rechten Seite dieses Blogs befinden sich die Links.(noch nicht sichtbar - wird demnächst eingestellt)
Falls im Onlineshop einige Modelle nicht mehr verfügbar sind, findet ihr bei Amazon und bei Zalando noch genügend Auswahl.
SCHUHKAUF LEICHT GEMACHT...
SCHUHKAUF LEICHT GEMACHT...
SCHUHKAUF LEICHT GEMACHT...
SCHUHKAUF LEICHT GEMACHT...
SCHUHKAUF LEICHT GEMACHT...SPENDENAKTION ÜBER INSTAGRAM:
SCHUHKAUF LEICHT GEMACHT...

Es gibt leider immernoch Menschen, insbesondere Kinder, auf der Welt, die  keine Schuhe besitzen. Deshalb gibt es derzeit eine Aktion über Instagram von der Firma TOMS: Und zwar wird für jedes gepostete Bild mit "nackten Früßen" #withoutshoes,  ein Paar neue Schuhe an ein bedürftiges Kind gespendet.


Das Foto links war mein Beitrag. Und ich freue mich, dass durch so eine schöne Aktion, ein armes Kind sich über neue Schuhe freuen kann.
Liebe Grüße 
Nadja

wallpaper-1019588
Pflanzgefäße als stylische Ergänzung zur Einrichtung
wallpaper-1019588
Kettenöl Test 2021 | Vergleich der besten Kettenöle
wallpaper-1019588
Führungsqualitäten – Teil 2 Personalführung und Motivation
wallpaper-1019588
Zero Waste vor Ort: Claro Weltladen in Altstätten