Schon 2 ?

Ich kann es gar nicht glauben, dass Mini in wenigen Wochen zwei Jahre alt wird. Vor genau 24 Monaten lag ich kugelrund vor dem Ventilator und hoffte auf Erlösung. War das ein heißer Sommer. Ich dachte, Mini käme gebacken auf die Welt. Damals konnte ich es gar nicht abwarten, ihn endlich im Arm zu halten. Ich war sehr aufgeregt. Wie würde er aussehen? Wird die Geburt anstrengend? Wie groß bzw. schwer wird er bei seiner Ankunft sein. Mein Gynäkologe war zufrieden und das Nest fertig "gebaut". Jetzt hieß es, warten, warten und noch mal warten.

Schon 2 ?Inzwischen sind schon zwei Jahre vergangen und ich bin wieder aufgeregt. Der zweite Geburtstag soll so schön wie der Erste werden. Im letzten Jahr gab es ein selbstgebackenes Auto und Partydeko mit Schildkrötenmotiven. Wir haben zwei Wochenenden gefeiert. Auf dem Programm stand ein Zoobesuch mit Mama und Papa, die Patentante kam vorbei und Oma + Opa durften auch nicht fehlen. Mit den Nichten ging es in den Tannenbusch, wo wir ein tolles Picknick veranstalteten. In diesem Jahr wird es ähnlich ablaufen. Da wir noch in der alten Wohnung feiern und platztechnisch nicht Alle zur gleichen Zeit unterbringen können, werden wir seinen Geburtstag erneut aufteilen. Das ist mir auch lieber. Mehrere Kinder und Erwachsene in einem Raum geht selten gut und ist mir zu anstrengend.

Von uns bekommt er ein Spielzelt und einen Bagger geschenkt. Das Motto in diesem Jahr ist "Feuerwehr". Die liebt Mini über Alles. Ich habe einen Partyshop entdeckt, der sich auf Mottopartys spezialisiert hat. Mit dem Kuchen bin ich noch unsicher. Wer schon einen Feuerwehrkuchen gebacken hat, darf mir sehr gerne das Rezept verraten :-)

Wie feiert ihr die Geburtstage eurer Kinder? Mit Motto, klein oder im großen Rahmen?

Bine


wallpaper-1019588
Goji Beeren: Das Superfood im eigenen Garten anpflanzen
wallpaper-1019588
[Comic] Crush & Lobo
wallpaper-1019588
Xiaomi Poco X5 und Poco X5 Pro auf dem deutschen Markt gestartet
wallpaper-1019588
#1255 [Review] Manga ~ Cappuccino