Scholl Express Pedi - Schluss mit Hornhaut

Scholl Express Pedi - Schluss mit Hornhaut
Hallo liebe Beauty's,
noch ist es eindeutig zu kalt für Peep Toe's ,offene Sandalen und Co. ,aber das Wetter wo wir unseren Füßen wieder "die Welt zeigen" kommt schneller als wir denken.
Und nichts sieht schlimmer aus als ungepflegte Füße die in wunderschönen offenen High Heels stecken. 
Aber auch im Alltag sind gepfleget Füße ein Muss, da dicke Hornhautschichten nicht nur unschön aussehen sondern auch zu schmerzhaften Entzündungen führen können wenn sie reißen.
Ich persönlich habe jetzt nicht den ganzen Fuß mit Hornhaut übersät :) nur am Bahlen und am großen Zeh ist die Haut verdickt und rau. Das kommt daher ,das ich oft Absatzschuhe trage und die Belastung sich besonders dort in Hornhaut bemerkbar macht.
Aber Hornhaut entsteht auch durch zu enge Schuhe.
Für mich war es eher ein leidiges Muss nach einem Fußbad die aufgeweichte Haut mit einem Bimstein / Hobel zu bearbeiten, da es oft nicht viel brachte und es sehr das Handgelenk belastete.
Ich hatte es auch mit einem elektrischem Gerät mit verschiedenen Aufsätzen probiert ,was aber gleich wieder tief im Schrank verschwand da es meiner Meinung nach nichts taugte.
Nun gibt es von Scholl einen elektrischen Hornhautentferner für eine professionelle Entfernung zuhause.
Auf so ein Gerät habe ich gewartet! Der "Express Pedi"
Scholl Express Pedi - Schluss mit Hornhaut
Wie funktioniert der Pedi:
Auf der Rolle des Pedi's befinden sich Mikrogranulate , die für eine sanfte und leichte Entfernung der Hornhaut sorgen ohne die gesunde Haut zu verletzen.
Der Pedi funktioniert ganz ohne scharfe Klingen.

Die Füße müssen vor der Behandlung nicht eingeweicht werden da die Hornhaut sonst nicht vollständig entfernt werden kann.

Inhalt der Packung:
  • der Pedi
  • eine Gebrauchsanweisung 
  • 2 Batterien
Die Inbetriebnahme ist einfach.Ihr setzt die beiden Batterien ein, verschließt die Klappe wieder und nehmt die Sicherheitskappe ab. Wenn die Rolle noch nicht eingesetzt ist legt sie in das Gerät und überprüft ob sie gut eingerastet ist.Los gehts.
Scholl Express Pedi - Schluss mit Hornhaut Scholl Express Pedi - Schluss mit Hornhaut Die Anwendung:
Einfach den Startknopf hochschieben und schon surrt der Pedi los. Der Pedi ist elektrisch also macht er auch ein Geräusch :)
Es kommt einem so vor als wenn die Rolle sich extrem schnell dreht, aber keine Berührungsängste es tut nicht weh auf der Haut es kitzelt nur ein wenig.
Die abgetragene Haut kommt als weißes Pulver zum Vorschein.
Nach kurzer Zeit (je nachdem wieviel Hornhaut Ihr habt) waren meine Hornhautstellen entfernt und die Haut seidigweich.
Scholl Express Pedi - Schluss mit Hornhaut
Ich bin begeistert.
Das ganz ohne Handgelenkschmerzen, schnell und einfach.
Nun noch eine pflegende Fußcreme drüber geben und der Sommer kann kommen.
Das Gerät nach jeder Anwendung von Staub befreien. Ich benutze dafür meinen Nagelstaubpinsel, ein trockenes Tuch tut es auch. Nicht nass säubern!
Scholl Express Pedi - Schluss mit Hornhaut
Ich kann das Gerät definitiv weiterempfehlen.
Erhältlich ist es in den Drogerien für 39,95 Euro.
Die Ersatzrollen kosten 14,95 Euro. ( Je stärker die Hornhaut ist, um so eher müssen die Rollen ausgetauscht werden.)
Wie findet Ihr das Gerät? Habt Ihr es auch schon getestet?
Einen schönen Dienstag wünscht Euch,

Scholl Express Pedi - Schluss mit Hornhaut

Bildrechte: Scholl, Daniela Nikolai / femisuptodate


Eingestellt von Femi ♥ um Dienstag, März 26, 2013 Scholl Express Pedi - Schluss mit Hornhaut Scholl Express Pedi - Schluss mit Hornhaut Diesen Post per E-Mail versendenBlogThis!In Twitter freigebenIn Facebook freigeben Labels Körperpflege, Scholl

wallpaper-1019588
17 allergikerfreundliche Zimmerpflanzen für eine saubere Luft
wallpaper-1019588
Einsteiger-Smartphone Cubot X50 kommt Mitte Mai 2021
wallpaper-1019588
15 wichtige Tipps: So pflanzen Sie Stauden richtig!
wallpaper-1019588
Warum dein Hund nicht mehr frisst: 10 häufige Gründe