Schoko-Cookies

Pin It
Schoko-Cookies
Hm... wie soll ich nur anfangen um nicht gleich zu aufdringlich zu werden? Ach egal.
Diese Cookies muss jeder probiert haben! Ihr Geschmack ist unglaublich, lecker! Außen knusprig und innen weich, genau wie Cookies sein sollten. Und das allerbeste, sie vereinen einige meiner liebsten Zutaten. Schokolade. Banane. Erdnussbutter.  Mehr muss ich glaube ich nicht dazu schreiben. Doch eins noch. Achtung Suchtgefahr! Also lieber zusammen genießen, damit man nicht gleich alle alleine vernascht.
Schoko-Cookies
Schoko-Cookies Rezept für circa 22 Stück Zutaten für die Cookies:
  • 2 EL Leinsamen + 3 EL Wasser
  • 135 g Rohrzucker
  • 70 g Erdnussbutter Crunchy
  • 1/2 Banane
  • 45 g Kokosöl
  • 1 TL gemahlene Vanilleschote
  • 1 TL Backpulver
  • 100 g klein gemahlene Haferflocken
  • 150 g gemahlene Mandeln
  • 1-2 EL Kakao
  • etwas Salz
Zutaten für den Aufstrich:
  • 75 g Erdnussbutter Crunchy
  • 5 getrocknete Datteln
  • 1 TL Kokosöl

Zubereitung:
Backofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorwärmen.
Zuerst Leinsamen mit Wasser mischen und einige Minuten quellen lassen. Banane mit einer Gabel zerdrücken, mit Erdnussbutter, Kokosöl, Rohrzucker und Vanille in eine Schüssel geben und mit einem Handmixer rühren. 
Haferflocken, Mandeln, Backpulver, Kakao und Salz zunächst separat mischen, dann alles zusammen geben und zu einem Teig rühren.
Diesen zu kleinen Kugeln formen, auf ein Backblech mit Backpapier legen und vorsichtig andrücken. Für 20 Minuten backen. Danach sind die Cookies noch weich, deshalb auf einem Gitter abkühlen lassen.
Für den Aufstrich zu den Cookies alle Zutaten in einer Küchenmaschine cremig mixen.
Schoko-Cookies
Schoko-Cookies


wallpaper-1019588
Zu viel Protein: So reagiert dein Körper
wallpaper-1019588
Richtiges Lagern im Kühlschrank: Tipps und Tricks
wallpaper-1019588
Kauartikel für Hunde
wallpaper-1019588
Lachen macht Happy – was steckt hinter dem freundlichen Grinsen?