Schoko-Birnenkuchen

Schoko-Birnenkuchen
  •            300gr Dinkelmehl 630 oder Weizenmehl 405
  •           85gr Stärke
  •           150gr Zucker
  •           25gr echter Vanillezucker
  •           100ml Öl
  •           50gr Kakaopulver
  •           500ml (Soja*-) Milch
  •           15gr Backpulver (35gr Weinstein-BP)
  •           2 El Apfelessig (Zitronensaft)
  •           Birnen
  •           Öl für die Form
  •           1 El Semmelmehl für die Form
Die Birnen schälen, vierteln, entkernen und in Blätter aufschneiden. Es können auch noch weitere Birnen in Stücke geschnitten werden und direkt in den Teig gegeben werden.

Den Backofen auf 180Grad vorheizen.Alle Zutaten bis auf die Birnen in eine Schüssel geben und ganz kurz zu einem glatten Teig mit dem Mixer verrühren, ggf. noch weitere Birnenstücke unterheben.Die Form einölen und die Semmelbrösel darin verteilen. Den Teig in die Form geben und die Birnen darauf drapieren und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 45 Minuten backen, Stäbchenprobe machen.

*Ich habe das Rezept mit Soja-Reis-Drink gebacken, bei nicht Lecitin-haltigen Drinks, wie Mandeldrink kann es zu Stabilitätsproblemen kommen, hier wäre dann noch etwas Ei(ersatz) für ca. 2 Eier erforderlich. 

wallpaper-1019588
Erfolgreich starten – 4 Tipps für Ihren ersten Arbeitstag
wallpaper-1019588
Danke heißt nicht immer nur „Merci“
wallpaper-1019588
Der Golfsport & sein Potenzial
wallpaper-1019588
Netflix arbeitet an 3 Anime
wallpaper-1019588
Großväter in Uniform, ich fahr mit Opa Streife
wallpaper-1019588
Policía Nacional verhaftet 4 Personen wegen Verbrechen gegen die öffentliche Gesundheit
wallpaper-1019588
Endlich frei: Ich habe mein Leben auf den Kopf gestellt
wallpaper-1019588
6 von 10 Spaniern kennen die Verordnung über den Fahrradverkehr nicht