Schnulzengschnas im Jägerwirt Mariazell

Schnulzengschnas im Jägerwirt Mariazell

Kulturverein K.O.M.M. Schnulzengschnas im Gasthaus Jägerwirt am 2. März 2019.

Am Faschingsssamstag 2019 standen einige Faschingsveranstaltungen am Programm. Ich war etwas hin und hergerissen um mit einem „Hintern“ auf mehreren Hochzeiten zu tanzen, wie man so schön sagt.  Ich war beim Schnulzengschnas, beim Gschnas im Koeck und beim 5. Beisl Gschnas. Von diesen drei Veranstaltungen stammen die Fotos.
Vorallem war ich aber beim Schnulzengschnas, wo ich im dichten Gedränge beim Jägerwirt die meisten „Faschingsnarren“ fotografieren konnte. Letztes Jahr war im Koeck Mitterbach richtig viel los, da der Schnulzengschnas nicht statt fand, dies spürte man heuer in der Koeck Bar sehr. Beislgschnas und Schnulzengschnas, direkt in Mariazell, befruchten sich gegenseitig.

Beim Schnulzengschnas im Jägerwirt war wirklich die Hölle los. Unglaublich viele maskierte Gruppen, eine tolle Stimmung und richtig eng in den Veranstaltungsräumlichkeiten. Gratulation an den Kulturverein KOMM unter Helmut und Ulrike Schweiger mit helfendem Team, euer Gschnas ist wohl der, wo man sich unbedingt „herzeigen“ muss.

500 Fotos sind wieder zum Sortieren, dies wird noch bis zum späteren Nachmittag dauern. In der Zwischenzeit ein paar Videoschnipsel in einem Video…


wallpaper-1019588
Neues Outdoor-Smartphone CAT S42 kostet 249 Euro
wallpaper-1019588
Tomaten selbst anbauen – 10 Tipps für die erfolgreiche Tomatenzucht
wallpaper-1019588
Reminder: ProSieben MAXX zeigt ,,Arpeggio of Blue Steel: Ars Nova DC“
wallpaper-1019588
Hilfe, ich habe Mundgeruch!